Tsh 33,7 mU/l

    • (1) 15.06.18 - 17:29

      Hallo,

      Ich habe mich gerade angemeldet, da ich bisher keine Beiträge gefunden habe, in denen ein so hoher Tsh Wert bestimmt wurde. Ich bin gerade Anfang der 12. ssw und mir wurde gestern nochmal Blut abgenommen um auch noch die anderen Schilddrüsenwerte zu checken. Der Wert von 33,7 wurde in der 8. Ssw bestimmt und seit dem hat sich alles normal entwickelt.
      Ich habe keine Beschwerden und vorher auch noch nie meine Schilddrüse untersuchen lassen.
      Jetzt ist meine Frage, kann der Wert wirklich so hoch sein, obwohl ich ganz natürlich im 3. Üz schwanger geworden bin oder vermutet ihr eher einen Laborfehler? Meine Ärztin wollte sich dazu nicht festlegen, bis die nächsten Ergebnisse da sind und das ist frühestens am Dienstag :(

      Und sollte der Wert wirklich so hoch sein, ist dann mein Risiko einer Fehlgeburt auch nach der 12. Woche weiter erhöht?

      Vielen Dank für euer Feedback.

      • Hallo, ich möchte dir ein sehr gutes Forum empfehlen, wo man auf sehr kompetente User trifft www.ht-mb.de
        Da kannst du dich gut informieren ;-)

        Geh auf jeden Fall zu einem Endokrinologen und zwar schnellstmöglich. Sag denen, dass du schwanger bist und so einen hohen Wert hast. Oder aber dein Arzt ruft dort an wegen Dringlichkeit, dann bekommst du einen früheren Termin. Wichtig ist, dass du gut eingestellt wirst und nicht zu schnell steigerst.
        Wünsche dir alles Gute!

        Hallo,

        meine Freundin hatte eine bekannte SD UF. Als sie den Wert in der SS hat checken lassen, war sie bei 27.

        Der Hausarzt hat ihr zu einem Endokrinologen geraten, der Privatpatienten behandelt. Sie hat nämlich erst sehr
        spät einen Termin beim Endokrinologen bekommen. Da sie Kassenpazientin ist, musste sie selbst zahlen. Bis sie beim normalen Endokrinologen einen Termin hatte.

        Wichtig ist, dass du schnellstmöglich gut eingestellt wirst.

        Der Kleine meiner Freundin ist putzmunter und mittlerweile 16 Monate alt.

        • Bei mir hat sich nicht viel geändert. Hab eine SD UF. War beim Endokrinologen zu Beginn der Schwangerschaft. Meine Werte waren i.o. soll aber trotzdem 2 x die Woche 2 Tabletten nehmen, statt wie zuvor jeden Tag eine.

          Ich soll die Werte aber trotzdem alle 4 Wochen kontrollieren lassen, um ggf. die Dosis anzupassen.

      Habe noch nie von einem so hohen Wert gehört. Eigentlich heißt es ja, dass der Wert in der SS idealerweise unter 2 liegen sollte. Als meiner bei 3,5 lag wurde mir L-Thyroxin 25 verschrieben. Jetzt liegt mein Wert bei 1,8

      Fall der Wert Dienstag immer noch so hoch sein sollte, lass dich zu einem Endokrinologen überweisen, am besten als Notfall! Da hast du als Schwangere auf jeden Fall Priorität. Eine nicht richtig eingestellte Schilddrüse ist lebensgefährliches für den Embryo.

      Wenn der Wert wirklich stimmt, dann lass dich schnellmöglichst einstellen. Ich habe selbst eine Unterfunktion und muss alle 4 bis 5 Wochen zur Kontrolle. Das kann sonst sehr gefährlich fürs Kind werden. Und nicht nur das. Die Schilddrüsenhormone sind u.a. verantwortlich für die Gehirnentwicklung des Kindes.

    • Ich wollte nur noch mal ein Update geben. Also mein neuer TSH Wert ist nur noch 7,4. Ft3 und ft4 liegen aber im Normalbereich. Ich war heute noch bei einem Internisten und kam auch gleich dran. Er meinte es ist nur eine latente Schilddrüsenunterfunktion und ich beginne jetzt mit 25 Mikrogramm l-Thyroxin. Die Schilddrüse im Ultraschall war unauffällig. In 3 Wochen gehe ich noch mal zum Blutabnehmen und dann werden auch noch die Antikörper bestimmt.
      Ich bin erst mal sehr erleichtert.

      Danke auch für die Antworten!

      • Das ist ja ein Riesenunterschied! War es dann ein Messfehler, oder wie kam es zu dem hohen Wert?

        Alles Gute! Schön, dass es nun besser aussieht!

        • Wie genau der Wert zustande kam ist jetzt rückwirkend nicht mehr wirklich nachvollziehbar. Aber Fehler können ja immer vorkommen. Jetzt werden die Werte ja zum Glück regelmäßig überwacht, sodass bei Unstimmigkeiten gleich eingegriffen werden kann.

          Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen