Zu kleiner Bauch?

    • (1) 18.06.18 - 11:59

      Hi Ihr Lieben!
      Die „Frage“ steht ja schon oben...
      Viele meiner Freunde und Bekannten meinen ich hätte einen zu kleinen Bauch!?
      Ich bin heute 22+0 Ssw mit Zwillingen. Mein Bauchumfang ist heute bei ca 103cm
      Falls es hilft,mein Gewicht beträgt aktuell 80kg (Ohje) vorher war ich bei 67kg :-) ja...schon gut zu genommen!
      Aktuelle Größe der beiden habe ich nicht,allerdings wiegen Sie je knapp über 400g!
      Kennt jemand ähnliches?
      Danke ;-)

      • Hallo.

        Die größe des Bauches ist total egal!

        Wichtig ist dass deine Kinder gesund und gut versorgt sind.
        Bin zwar nicht mit Zwilligen schwanger aber meinen Bauch hat man auch erst so ab der 25 ssw erahnen und ab der 30 ssw dann sehen können.
        Ist eben bei jedem unterschiedlich.

        Mach dich nicht verrückt, deine große Kugel kommt noch früh genung 😄.


        Liebe Grüße

        Teresa 36 ssw

        Wieso denkst du über sowas nach?
        Hat man einen kleinen Bauch reden die Leute... ist er groß reden die Leute. So what?!
        Freu dich denn du hast die Hälfte noch vor dir und der Bauch wird mit Sicherheit nicht mehr kleiner. 😉

        Ich hatte bis zum Ende einen sehr kleinen Bauch. Würde sogar teilweise gefragt ob das mein Kind ist weil ich ja gar nicht schwanger aussah. 🤣 Lieber so als wenn ich wie ein Riesen Hängebauchschweinchen durch die gegen gewatschelt wäre.

        Huhu #winke

        Iiiimmer mit der Ruhe ;-) Was andere sagen ist total egal. Jeder Bauch wächst unterschiedlich. Ob ein oder 2 Babys darin sind.
        Ich bin in der 21SSW meine Kollegin 3 Woche hinter mir. Während ich schon viel zu oft gefragt wurde, ob es sich nur eins ist und ob der errechnete ET nicht viiiiel zu spät sei, wird meine Kollegin ständig gefragt, ob sie wirklich schwanger ist und warum ihr Bauch so mini ist. Ich konnte die SS in der 11SSW bereits nicht mehr verstecken.
        Bei meiner Kollegin kommt jetzt so langsam das Bäuchlein. Und das liegt schlicht und ergreifend daran, dass ich bereits das 3. Mal schwanger bin und mein 2.tes Kind bekomme. Meine Kollegin ist zum ersten Mal schwanger.

        Mach dich nicht verrückt und genieß es, solange deine Kugel noch nicht im Weg ist. Das kommt noch früh genug #schwitz

        Ich wünsche dir alle Liebe #herzlich

      (6) 18.06.18 - 12:37

      Also erstens muss man keinen großen Bauch haben um gesunde Kinder zur Welt zu bringen und 2. weiß man nicht was morgen ist...der Bauch kann auch recht plötzlich quasi über Nacht total wachsen. Bei mir war er z.b. bis ca zur 25. Woche nicht unbedingt als Babybauch zu erkennen und dann war ich plötzlich deutlich schwanger. Ich hatte zwar bis zur Geburt auch keinen riesen Bauch aber soo klein dann eben auch nicht mehr.

    • Boah eh bei so Aussagen könnt ich jedesmal an die Decke gehen! Alles Experten oder was? Ich wurde letztens auch von meinem Physiotherapeuten gefragt, ob mein Bauch nicht zu klein sei. Halloooo???!!! Was sollen solche Fragen? Es gibt keine zu kleinen oder zu grossen Bäuche!!! Jede Frau und jede Schwangerschaft ist anderst! Da gibt es keine Norm.
      Lass dir nix erzählen. Dein Bauch ist perfekt so wie er ist und Punkt.

    Haha!! Was soll das denn??? Ich bin bei 37+4 und mein bauchumfabg ist 95 cm 😂😂 zu klein zu groß das ist doch blödsinn!!

    (10) 18.06.18 - 14:07

    Mein Bauch sei angeblich gigantiös.
    Ich watschel auch nur noch. Und wenn ich kommende Woche auf meinen Bruder treffe kommt garantiert ein „Sind da Zwillinge drin!??“
    Ich bin nach vorne mega ausgeufert, Bauch und Titten haben noch extremer als beim letzten Mal an Volumen zugenommen. Dafür sind die Beine und Arme weiter schlank, also so what? Was kann ich dafür wie mein Körper mit Schwangerschaft umgeht? Und warum sollte ich mich vor anderen dafür rechtfertigen.
    Wir sind alle unterschiedlich und diese Unterschiede feier ich.

    Lass dich nicht verunsichern und fühl dich umarmt!
    Iserie (27+2 und Bauchumfang 109cm bei Körbchengröße F)

    PS: Für meinen Bruder hab ich mir bereits die passende Breitseite zurecht gelegt...

Hey,

lass dich da nicht verrückt machen!!! Hatte am Ende meiner Zwillingsschwangerschaft keine 110 cm Bauchumfang und hab 70 kg bei 1,63 m gewogen... Die Jungs kamen bei 37+3 und waren zwar zart, aber topfit! Kleine Person, kleiner Bauch, kleine Babys... solange sie gesund und munter sind, ist die Größe des Bauches doch völlig egal und eh bei allen unterschiedlich!!

Liebe Grüße und eine schöne Restschwangerschaft :-D

Top Diskussionen anzeigen