Untersuchungen nach ET

    • (1) 19.06.18 - 08:24

      Hallo ihr Lieben,

      Sagt mal wie läuft es nach ET ab mit den Untersuchungen? Morgen habe ich wahrscheinlich den letzen Termin bei meiner FÄ. In welchen Abständen muss ich zb zum CTG, welche Untersuchungen werden außer CTG gemacht und muss man immer dafür ins Krankenhaus oder macht es doch die FÄ?

      • Hi!
        Das ist wohl ganz unterschiedlich. Ich musste alle 2 Tage zum ctg zum FA. Und am WE ins Krankenhaus dafür. Wenn ich wollte, wurde auch nach dem MuMu geschaut.
        Am besten fragst du mal bei deinem FA.
        Liebe Grüße!

        Ich kenne das so das man dann alle 2 Tage zum Arzt geht. Am Wochenende dann natürlich ins KH zur Kontrolle.

        Viel Glück das du nicht mehr lange warten musst.

        LG mit 2Kids,2🌟und Hoffnung inside 35+1

        (4) 19.06.18 - 08:33

        Huhu :)

        Also meine FA meinte, dass man ab ET jeden 2 Tag zum CTG kommen muss (bis ET+5). Ab ET+5 jeden Tag! Während der Woche macht das meine FA, am WE wird es dann im Krankenhaus gemacht. Frag am besten mal deine FA morgen bei dem Termin wie sie das handhaben :)

        Liebe Grüße

      Ich kenne es so, dass man ab ET jeden 2. Tag zur Fruchtwasserspiegelung und zum CTG ins KH geht. So war das jedenfalls bei meiner Schwester. Bei ET + 10 sollte eingeleitet werden, Fruchtwasser leicht grün - da hat sie dann vor lauter Schreck spontan Wehen bekommen, 12 Stunden später war ihr Sohn ( mit stolzen 4250g ) auf der Welt 😅

      • Auch nicht schlecht, ich hatte letze Woche auch vor Schreck wehen bekommen😂.Meine Maus war so mega aktiv, dass ich dachte sie springt mir aus dem Bauch raus. Nach drei Stunden hatte ich wehen alle 4 Minuten 🤣 nachts war alles vorbei und die kleine tobt nun ganz sanft und nicht mehr so aktiv im Mamis Bauch. Naja bin mal gespannt was meine FÄ morgen sagt, bzw wie oft ich kommen muss

        Und andere haben schon an ET+ 15 natürlich vollkommen gesunde Kinder bekommen.

        So lange alles in Ordnung ist finde ich eine Einleitung übertrieben.

        Der ET ist ein grober Richtwert, mehr nicht.

    Je nach geplantem Geburtsort und wie es dem Baby und dir geht.

    Außerklinisch musst du an ET+ 3 einen US machen lassen, da sonst die KK nicht zahlt. Je nach Vertrag ist es meist bis zu zwei Wochen nach ET in Ordnung außerklinisch zu entbinden.

    Wenn du im KH entbinden möchtest entscheiden es die Ärzte. Ich habe meist von Untersuchungen alle zwei Tage und wenn du dich unwohl fühlst gehört.

    Ich würde entspannt bleiben, dann geht es schon los.

Top Diskussionen anzeigen