Zu früh gefreut???

    • (1) 20.06.18 - 16:50

      Hey, ich bin neu hier und brauche dringend euren Rat.
      Ich bin heute NMT und bin nach FG (7. Woche) wieder schwanger. Bei ES + 11 hab ich positiv getestet und die Tests werden von Tag zu Tag stärker. Doch jetzt bin ich voll ängstlich, da meine Brüste nicht mehr so spannen wie vor einer Woche. Und seit gestern ist mein Ausfluss bräunlich. Was haltet ihr davon? Beginnende drohende FG?
      Das wär dann die zweite in einem Vierteljahr :(

      • hallo, ich kann deine Angst sehr gut nachvollziehen, doch leider kann ich dir nicht sagen, in welche Richtung es gehen kann, denn beide sind möglich. Nimmst du schon Progesteron? Sonst wäre das etwas, was du einmal versuchen könntest. Liebe Grüße und alles Gute

        • Hallo Katerpauli. Danke für deine schnelle Antwort. Bisher nehme ich noch kein Progesteron. Werde morgen mal zur FÄ gehen. Aber die wird wieder so voll sein, dass sie sich nicht freut mich zu sehen.

          • vielleicht reicht es ja auch, wenn du anrufst, die Situation schilderst und nach einem Rezept dafür fragst? Du musst es sowieso privat bezahlen, daher könnte das auch so funktionieren. Alles Gute für dich

            • das stimmt so nicht ganz. Ich musste das Progesteron nur solange selber zahlen solange keine SS vorlag. Sobald eine vorlag übernahm das die Krankenkasse...

              @ TE aber Progesteron ist ne gute Idee aber im Zweifel um die Mut zu machen. Ich habe die ganze SS bisher mit Blut im Urin zu tun gehabt. und bin jetzt 36 SSW

              • dann war das bei dir vielleicht der Fall, ich habe ausschließlich immer Privatrezepte in 7 SS bekommen ( von unterschiedlichen Ärzten) und der Großteil muss ist es auch privat bezahlen, einfach weil es von der Krankenkasse kein anerkanntes Mittel ist.

      Hey, verrückt, bin gerade in genau der gleichen Situation... Tests positiv seit ES+11 und werden stärker aber heute bräunlicher Ausfluss, was auch immer das ist.
      Habe morgen einen Termin beim Frauenarzt. Hatte im November schon einen frühen Abgang.. bitte nicht noch mal :(
      Drücke dir fest die Daumen, halt mich gerne auf dem laufenden.
      Lg..

      • Hey Enjoy205 es tut mir sehr leid, dass du dasselbe durchmachen musstest und jetzt auch wieder in dieser scheiß Situation bist. Da freut man sich und dann das schon wieder. Warum kann es nicht mal reibungslos verlaufen :(
        Ich drück dir auch die Daumen. Und halte mich bitte auch auf dem Laufenden. Mal sehen was bei uns beiden rauskommt

        Hey Enjoy, wie geht es Dir? Wie war es beim Frauenarzt? Ich hab jetzt dieses Progesteron bekommen und soll es 3x täglich vaginal einnehmen. Man hat nur eine Urinprobe genommen und muss jetzt abwarten, ob sich das Krümelchen weiterentwickelt oder nicht. Hab am 5.7. Termin. Bis dahin kann ich nur hoffen, dass es dieses mal klappt. Weißt du schon was neues? Lg

    (10) 20.06.18 - 17:15

    Wenn du bräunlichen Ausfluss hast solltest du am besten ins Krankenhaus fahren 😔 die können dir auch Progesteron verschreiben

Top Diskussionen anzeigen