Fertilovit pcos auch während der Schwangerschaft? Bitte um Hilfe

    • (1) 20.06.18 - 19:21

      Hi mödels die Frage steht ja schon oben. Ich hab vor der Schwangerschaft schon fertilovit pcos bekommen da ich die Diagnose pco hatte. Denke das hat geholfen beim schwangerwerden. Jetzt weiß ich nur nicht ob ich zu einem anderen Präparat zb femibion wechseln soll ? Kennt sich da jemand aus ?

      • Ich hab metformin genommen bis zur 17 ssw. Jetzt nehme ich nur noch Folio Phase 2 und Magnesium. Frag am besten deinen Arzt

        • Bin irgendwie zweigespalten mein kiwu doc meinte bis herzschlag noch metformin nehmen mein Frauenarzt sagt metformin sofort absetzen. Hab's jetzt abgesetzt hoffe das alles gut läuft

          • Metformin senkt sogar die fg Rate deutlich! Dazu gibt's im Ausland Studien. Meine kiwu, mein endokrinologe und meine Frauenärztin waren alle der selben Meinung. Habe sogar mit denen von embryotox gesprochen.
            Habe es ab der 13 ssw ausgeschlichen. Ich hatte auch schon 2 fehlgeburtenaber die waren eher weil ich nicht richtig eingestellt war mit dem metformin. Jetzt bin ich in der 21ssw und alles ist gut

            • Oh man ich bin so durcheinander , keine Ahnung was ich machen soll. Naja ich hoffe das alles gut läuft und ich die nächsten paar Wochen überstehe. Das ist so schlimm wenn jeder was anderes sagt.

              Ich habe Grad im Internet einen Text von embryotox gefunden der ist von Januar 2018. Hierin steht, das metformin wenn es aufgrund pco verordnet wurde, beineintreten einer Schwangerschaft abgesetzt werden. Die Entscheidung je nach Situation des Patienten je nach Vorerkrankungen ist jedem Arzt selbst überlassen. Ich denke, aufgrund dessen das die meine Vorgeschichte kennen haben die mir gesagt soll absetzten. In wie weit das ganze im Internet richtig ist, kann ich nicht zu 100% bestätigen

              • Ich weiss. Ist sehr schwer die Entscheidung. Hatte aber mit denen telefoniert nach meiner ersten fg damals. Die meinte auch es liegt auf keinen Fall am metformin und das es eher hilft. Ich hab es weiter genommen und bis jetzt ist ja alles in bester Ordnung. Es schadet dem Baby auf jedenfalls nicht!

Top Diskussionen anzeigen