Julis wie gehts euch?

    • (1) 21.06.18 - 14:03

      Ich bin morgen in der 39.ssw
      Nichts deutet auf Geburt hin 😼 bis auf ein paar wassereinlagerungen gehts mir noch gut.
      Morgen ziehen wir um hoffe mal das alles stressfrei lÀuft.
      Wie gehts euch langsam gehts wirklich in den entspurt 😊😍
      Und habt ihr Angst vor der Geburt?
      Langsam geht mir wirklich die muffe 😅 es ist mein erstes Baby.

      Lg mausii mit eli 37+6 đŸ€­

      • Gut so weit. Bin 36+1 und harre der Dinge die da kommen. Noch nicht wirklich Anzeichen außer abends immer Mal wehen und weicher durchlĂ€ssiger verkĂŒrzter mumu. Immer schön geduldig bleiben, wenn die dicken wehen kommen bist du hoffentlich gut ausgeruht 😋 gutes Gelingen!

        Hallo,

        ich hab am 1.7. Termin.
        Wehen hab ich schon, GebÀrmutterhals bei 16 mm mit Trichterbildung.
        Dem Kleinen und mir gehts wirklich prima :)
        War zum GlĂŒck die ganze Schwangerschaft so!
        Jedoch kamen die letzten Tage ein paar Wehwehchen dazu :(
        Bluthochdruck, Plazentaverkalkung... alles nicht schlimm bei mir aber ich muss es 2 bis 3 Mal die Woche in der Klinik kontrollieren lassen. Wassereinlagerungen hab ich zum GlĂŒck keine!
        Wenn mein Kleiner bis zum 1.7. nicht kommt, wird eingeleitet, wir dĂŒrften aber auch schon die Tage mit einer Einleitung starten, wenn wir das wollen.
        Wirklich Angst habe ich nicht vor der Geburt, ich wĂŒrde sagen eher Respekt. Aber ich fĂŒhle mich positiv gestimmt :)
        Ist auch mein erstes Baby und ich kann es kaum erwarten ihn endlich in den Armen zu halten 😍

        WĂŒnsche dir einen stressfreien Umzug und alles gute fĂŒr die vorstehende Geburt 🍀

        Wir haben Termin am 02.07. Uns geht es soweit auch gut. Muss alle zwei Tage zum ctg, da ich vor einer Woche einen Kreislaufzusammenbruch hatte. Laut Frauenarzt alles gut. Laut Klinik soll unbedingt eingeleitet werden. Habe wohl zu wenig Fruchtwasser. Bisher konnte ich es noch abwenden. Hoffe trotzdem tÀglich das es einfach los geht.

      • Hallo
        Cool du bist ja haargenau weit wie ich et auch 6.7?
        Hab zwar viele schmerzen wĂŒsste aber nicht, das es wehen sind. Hab nachher Frauenarzt Termin und dann sehen wir weiter, da ich stĂ€ndig im Krankenhaus bin, wegen Verdacht auf Schwangerschaftsvergiftung. Evtl wollen die Ärzte nĂ€chste Woche einleiten, da mein Blutdruck stĂ€ndig so weit oben ist, das es gefĂ€hrlich wird. LG mit Sohn 3 Jahre an der Hand und Baby girl inside 38 ssw

        Die kleine drĂŒckt auf meine Leberkapsel und das ist die Hölle. Nicht lĂ€nger wie zehn Minuten gehen und man denkt die Bauchdecke reißt.

        Ich verliere meinen schleimpfropf und Übelkeit war gestern arg. Heute hatte ich Durchfall 🙈 soll ja alles angeblich ein Zeichen sein. Das wĂ€re ja so toll wenn es los gehen wĂŒrde 😍

        Angst vor der Geburt hab ich null, freue mich total drauf, weil das so ein schönes GefĂŒhl ist, wenn es raus kommt und dir auf den Bauch gelegt wird 😍

        Ich wĂŒnsche dir alles gute 🍀
        Lg Nadine mit Mariella, Marlon, Finley und Babygirl inside 12 Tage noch 😍

      • (7) 21.06.18 - 15:43

        Huhu :) ich bin heute bei 34+4 et ist der 29.07 und mir geht es soweit ganz gut. Die Hitze macht mir sehr zu schaffen, aber bis jetzt toi toi toi keine wassereinlagerungen.
        Ich habe keine Angst vor der Geburt, wĂŒrde eher sagen das ich aufgeregt bin vor dem unerwarteten was da kommt.
        Das einzige wovor ich wirklich „Angst“ hĂ€tte wĂ€re ein Kaiserschnitt. Das stelle ich mir nicht so toll vor.
        Ist auch mein/unser erstes Baby und wir freuen uns soooo sehr auf den kleinen Spatz.
        Bei uns dauert es allerdings noch etwas lÀnger als bei dir bis er kommt.
        WĂŒnsche euch alles gute fĂŒr die bevorstehende Geburt đŸ€°đŸŒ

        Huhu, soweit super.
        Hab keine großen Wehwehchen, aber lag letzte Woche fĂŒr zwei Tage in der köinkkbzur Beobachtung, da Verdacht einer SS-Vergiftung im Raum stand. Aber keine BestĂ€tigung. Laut Klinik ist mein Fruchtwasser schon grenzwertig. Dem BĂ€rchen geht es aber super. Meine Ärztin sagt alles gut und sie wĂŒrde nicht einleiten.
        Naja mal abwarten. Gehe nun wöchentlich zum ctg und kann es kaum abwarten bis da los geht. Wehen habe ich schon immer mal wieder und ab und an regelmĂ€ĂŸig. Aber dann ist schnell alles vorbei.

        Lieben Gruß Erbse mit Boy 11 an der Hand und BĂ€rchen im Bauch 36+6

        Huhu,

        Bin ab morgen ebenfalls in der 39. Woche :) sind also gleich weit! Ich habe einen sehr harten und angespannten Bauch, der auch ziemlich schmerzt. Der Druck nach unten (und auch nach hinten in den Pöpes :)) wird auch immer stÀrker und ist fast immer da, das Aufstehen aus der Seitenlange ist die Höhle, tut alles mega weh. Keine Ahnung ob es Vorboten sind :) Ansonsten geht es mir noch gut und ich halte tapfer durch, hÀtte aber nichts dagegen, wenn es bald los geht.

        Angst vor der Geburt habe ich nicht wirklich, freue mich nur noch auf den Moment, wenn mein Baby endlich da ist und ich es endlich in meinen Armen halten kann!

        Es ist schon echt erstaunlich, wenn ich so zurĂŒck blicke, als ich noch vor ein paar Monaten auf den positiven Test gehibbelt habe und jetzt ist es bald soweit und aus einem kleinen Zellaufen wird ein Baby :) Wahnsinn!

        (10) 21.06.18 - 17:37

        Hallo,
        So ging es mir am Dienstag bei 37+6 auch, keine wehen, kein harter Bauch nichts, in der Nacht zum Mittwoch, kam dann auch in die 39. Ssw um 4 Uhr auf Toilette bemerkt das fruchtwasser abgeht und um 8:05 Uhr war die Motte da.

        Du siehst, alles ist möglich ;-)

        Ich wĂŒnsche dir alles erdenklich Gute

        Seit heute in der 39. Woche.
        Manchmal kann ich nur schleichen weil's nach unten drĂŒckt. Heute war ich mega flott unterwegs. Bisschen Wasser aber noch ok. Versorgung und Fruchtwasser noch top.
        Der Bauch ist mega prall. Hoffentlich reisst das Gewebe jetzt nicht noch auf den letzten Meter. Mehrmals am Tag hab ich's im unteren RĂŒcken. Manchmal zusĂ€tzlich in der Leiste.
        Die Familie habe ich ja auf Mitte Juli 10 Tage nach hinten geschwindelt. Die sind alle mochu ruhig. Die ersten Freunde starten aber schon "Kontrollanrufe", da werde ich Mal sanft bremsen.
        Mein Mann und ich haben Wetten zum tatsĂ€chlichen ET laufen. ich habe auf Morgen gehofft. Mein Mann denkt es wird der 1.7. beides gut aber bitte nicht ĂŒber den Termin. Ich mag langsam nicht mehr. Seufz.

Top Diskussionen anzeigen