Ich verabschiede mich wieder

Und zum 3. Mal muss ich mich nun wieder verabschieden. Bin ja im Urlaub. Verbrachte die schlimmste Nacht in meinem Leben in einem Krankenhaus in Malé..musdten mit dem Boot 20 fahren .hatte einen starken blutverlust sodass sie mir einen blutstopper verabreichten. 6 infusionen und unerträglicher Schmerz. Heute geht es mir körperlich gut außer dass ich ziemlich müde bin.

1

Ich wünsche dir viel Kraft um diesen weiteren Verlust und auch die körperlichen Folgen zu verkraften.

Es gibt nur wenig Worte, die über den Verlust eines Babys, egal in welcher Schwangerschaftswoche, trösten können..vielleicht keine. 😢

Ich musste auch 2 mal diese bittere Erfahrung machen. Bei mir lag es an einer Schilddrüsenunterfunktion, die ich erst mit 36 entwickelt habe. Ich kann dir nur empfehlen, wenn nicht schon geschehen, dich durchchecken zu lassen und deinem Partner.

Fühl dich gedrückt💐 ich hoffe dir geht es bald besser

LG krümel

2

Ich habe eine unterfunktion der schilddrüsen wurde sehr früh in der 5.ssw entdeckt und wurde auch mit Tabletten eingestellt vielleicht waren die Tabletten zu stark vielleicht gab es einen anderen Grund jetzt genieße ich die restlichen Tage im urlaub..versuche ich zumindest und zu Hause muss ich Ja dann sowieso zum Arzt wieder nach kontrollieren.
Aber danke für deine lieben worte