Für mein gewissen erneut getestet

    • (1) 22.06.18 - 12:18

      Hallo ihr lieben,

      Ich hatte im November 2017 eine FG mit AS und es hat endlich im Juni im 6 üz nach FG wieder geklappt. Es wird unser 2 Kind. Bei der ersten ss hatte ich mich nie so verrückt gemacht aber nach einer FG ist das glaub ich normal.
      Bei der ss mt der FG wurden meine tests nie stärker. Ich hatte schon kein gutes Gefühl. Diesmal fühle ich mich besser bin heute 5+3 und habe nächsten Dienstag einen Termin zum US beim FA. Bei der nicht intakten ss konnte man bei 5+6 überhaupt nichts sehen im US. Und es endete halt böse. Nun um meinen gewissen zu beruhigen habe ich vorhin erneut getestet nach 2 Wochen. Die tetslinie ist sogar dunkler als die kontorlllinie 😍 also brauch ich mir erstmal keine Gedanken machen das das hcg nicht gestiegen ist oder?

      Für jede Antwort bedanke ich mich im Voraus 😊❤️
      Lg eni

      • (2) 22.06.18 - 12:32

        Ein Test sagt nichts darüber aus,ob eine Ss intakt ist oder nicht.

        • (3) 22.06.18 - 12:37

          Ja das ist mir schon klar. Wie du lesen kannst steht da das meine sst nie stärker wurden bei der mit der FG.
          Aber das der hcg gestiegen ist und der Test schön dick positv ist diesmal, ist ja schonmal ein gutes Zeichen. Oder nicht? Das ich wirklich Gewissheit beim Arzt hab ist mir schon klar 😉

          • (4) 22.06.18 - 12:39

            Sorry, du verstehst nicht, was die Vorrednerin meint.

            So ein Test kann dir nicht sagen, ob HCG gestiegen ist oder nicht, nur weil der Strich deutlicher ist.
            Dann war ggf deine Urin Konzentration anders.
            So ein Test kann nur sagen ob HCG vorhanden ist oder eben nicht.

            Nichts desto trotz drücke ich dir fest die Daumen, dass dein Baby jetzt bleibt.

            • (5) 22.06.18 - 16:25

              Hm... also ich dachte schon, dass man anhand des Tests sehen kann, ob das HCG gestiegen ist. Meine Tests (hatte auch eine FG und deswegen wie verrückt gemessen) wurden von Tag zu Tag stärker. Bei der FG wurden sie immer schwächer.

              • (6) 22.06.18 - 16:27

                Nein, nicht bei diesen billigen. Stand bei mir sogar extra in der Beschreibung.

                Diese Test funktionieren wie Drogen test. Die sagen ja auch nur ob ja oder nein

          Liebe Eni,

          Ich selbst hatte 2 Fehlgeburten im letzten Jahr. Und ich habe auch einige Tage nach NMT nochmal getestet, CB mit Wochenbestimmung und war sehr beruhigt, dass dort 3+ stand, auch, wenn ich natürlich weiß, dass das hcg auch steigen kann, wenn die Schwangerschaft nicht intakt ist.

          Ich finde, dein Test sieht gut aus und davon ausgehend, dass er bei den ersten Malen, die du getestet hast, eher schwach war, kann er schon zeigen, dass die Konzentration von HCG gestiegen / hoch ist.

          Dass die Testeri 'eigentlich' sinnlos ist, mag sein und, das weißt du ja auch selbst. Aber, wenn sie deiner Psyche für den Moment hilft, mach es einfach. Aber scheinbar sollte man die Tests nicht hier einstellen.

          Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

          Thatsme mit Winzling (SSW 14+1) im Bauch

          • Hallo liebes,
            Lieben Dank für deine tolle Antwort. Eine test reue hab ich nicht gemacht nur am Anfang getestet und dann halt heute um einfach nur zu gucken ob der Test fett positiv ist. Hab ja nicht behauptet das es eine intakte ss anzeigt oder nicht, wie hier manchen nicht verstehen. Und das traurigste ist nicht verstehen zu können das eine Frau die eine FG hatte einfach nur besorgt ist und Ängste haben kann. Ich mein ist ja okay das man das schreibt aber etwas vorsichtiger könnte man das schon schreiben.
            Naja deine Antwort tut mir gut nochmals danke 😊
            Gewissheit werde ich natürlich Dienstag haben aber dieses schön fette positive sst freut mich einfach nur 😊 tut mir leid für die beiden FG. Und alles alles gute für deine ss 😊💕

    Hallo liebe eni,

    Ich kann dich vollkommen verstehen. Ich hatte letztes Jahr im Mai eine FG, dazu war es meine erste Schwangerschaft und hätte mir nie vorstellen können wie es einen kaputt macht wenn der Arzt plötzlich sagt, dass dort kein Herzschlag mehr ist.
    Damals war mein SST auch nur sehr schwach, doch Gedanken hatte ich mir da noch nicht wirklich gemacht.

    Jetzt durfte ich im Januar wieder positiv testen und hatte sofort eine fette Linie so wie sie jetzt auch bei dir ist. Mir war irgendwie sofort klar, dass dieses Mal alles gut geht. Und das nur weil die Linie viel deutlicher war, als beim letzten Mal. Mittlerweile bin ich in der 29 ssw und mein kleiner ist Kern gesund.

    Auch wenn die Linie nichts über eine intakte Schwangerschaft aussagt, fühlt man sich weitaus wohler wenn die zweite Linie einen einfach schon vor der abgelaufenen Zeit angrinst.

    Ich wünsche dir alles gute für die Schwangerschaft, freue dich bitte weiterhin so wie jetzt und denke schön positiv.

    Alles liebe, Charlotte mit 🌟 fest im ♥️ und Babyboy inside 28+0 💙🤰🏼

    (10) 22.06.18 - 13:46

    ob dein hcg gestiegen ist kann die linie nicht sagen, weil natürlich bei jedem pipi andere voraussetzungen sind (konzentration inhalt usw) deswegen sagt das echt nichts aus🙄 aber das du schwanger bist ist nicht zu bestreiten :) hatte immer schwache tests trotz intakter ss. Ich versteh aber deine Ängste, nur leider wie gesagt sagt das echt nix aus! Was hilft ist auf dein gutes Gefühl zu vertrauen und die ss zu genießen und an keine schlimmen sachen denken ☺️ Alles wird gut 🌸

Top Diskussionen anzeigen