18.Ssw Unterleibschmerzen mittig und Muttermund ?

    • (1) 22.06.18 - 23:22

      Guten Abend,
      ich habe heute schon wieder so dolles Ziehen im Unterleib, so als würde ich gleich richtig stark meine Periode bekommen. Außerdem fühle ich ein unangenehmes Gefühl am Muttermund oder dort in dee Gegend.

      Ich kanns nicht richtig erklären. Magnesium habe ich schon gemacht und am Mittwoch bei Gyn hat er nochmal geschaut und meinte der Muttermund sieht gut aus, alles okay.

      Andere sagen immer, das wären die Mutterbänder aber sitzen die nicht rechts und links ?


      Ich mache mir einfach so große Sorgen 😬

      • Ich habe das seid der 17/18. Woche auch sehr stark , konnte gar nicht glauben das der Schmerz von den Bändern kommt, aber do ist es wohl. Mach dich nicht verrückt. Streicheln dein Bauch und versuche zu schlafen. Lg

        Während einer SS ziept und zwickt und zwackt es an allen Ecken und Enden und Stellen im Körper. Das ist ganz einfach so und du solltest lernen, damit umzugehen. Dein FA hat gesagt das dein Mund okay ist - also warum stresst du dich dann so 🤔 solange du nicht blutest, ist alles in bester Ordnung bei dir 👍💪😊 liebe Grüße

        • Ich mache mir so Sorgen weil der Weg bis hierher wirklich hart war. 9 Jahre Kinderwunschbehandlungen, FG und ELSS.... Das zerrt an den Nerven. Deshalb mache ich mir so Druck und ich habe Angst.

          • (5) 23.06.18 - 13:24

            Ich kann verstehen, dass du dir Sorgen machst. Das würde mir genauso gehen. Bitte scheue dich nicht, bei solchen Schmerzen oder Irritationen, d.h., wenn irgendwas anders ist als sonst oder sich komisch anfühlt, direkt ins KKH zu fahren. Die dürfen dich nicht abweisen. Sie werden dir zwar sagen, dass man, falls es ernst ist, in dieser Woche noch nichts tun kann, aber du kannst aktiv was gegen deine Unsicherheit tun. Fahr einfach vorbei da und lass dich durchchecken. Von Mittwoch auf Samstag kann sich einiges geändert haben. Man weiß es einfach nicht.
            Alles Gute!!

Top Diskussionen anzeigen