Hilfe! 5+0 & geteilte herzförmige Gebärmutter

    • (1) 25.06.18 - 13:20

      Hatte heute meinen FA Termin, er konnte eine fruchthöhle erahnen, war auch alles ok soweit, hab bei 5+0 auch nichts anderes erwartet. Er sagte mir heute das ich eine herzförmige geteilte Gebärmutter habe und ob das noch nie gestellt wurde.. naja ich hatte schon 2 FG, einmal eine ELSS und ein windei.. hab jetzt bisschen gegoogelt und mach mich total verrückt das ich wieder eine FG bekomme..
      kennt sich jemand aus mit einer geteilten Gebärmutter?
      Sorry für den langen Text..

      Liebe Grüße
      Marie mit Sophie (3) an der Hand und 5+0 inside

      • Oh das tut mir leid,
        dass das vorher nie raus kam.

        Vermutlich wird deine Gebärmutter durch ein Septum geteilt oder?
        Bei mir wurde es vermutet, war dann aber doch nicht so,
        hatte mich aber belesen.

        Gefährlich ist es für eine SS, wenn das Krümelchen sich auf dem Septum einnistet,
        da dieses dann nicht richtig versorgt wird.

        konnte dein FA dir denn Entwarnung geben?

        • Also ich hab die „wand“ gesehen die ging recht mittig durch und er meinte das krümelchen hätte sich links oben eingenistet also weit weg von dieser „wand“.. ich weiß nicht wieso die das bei meiner Ausschabung damals nicht gesehen haben..

          • Sehr gut, dann ist ja schonmal alles ok.
            Es kann halt sein, dass dein Krümel mit der Zeit nicht mehr so viel platz hat,
            das wird dann aber engmaschiger kontrolliert.

            Also bei einer reinen Ausschabung sieht man ja nichts, die Schaben blind aus.
            Bei mir wurde eine Gebärmutterspiegelung gemacht.

      Hallöchen...Ich habe das auch und schon 2 gesunde kinder.mach dich nicht verrückt.LG

      Eine bekannte von mir hat das auch. Sie hat schon ein gesundes Kind an der Hand und ist jetzt in der 37 SSW schwanger. Bei ihr würde es auch nur entdeckt, weil sie über künstliche Befruchtung schwanger würde und die ja vorher alles genauestens durch gecheckt haben.
      Sie bekommt jetzt halt nur ihren zweiten Kaiserschnitt, sonst ist alles gut.

Top Diskussionen anzeigen