Ich wei├č nicht weiter­čśó

    • (1) 26.06.18 - 13:19

      Hallo ihr Lieben...
      Meine F├ä rief mich gerade zur├╝ck. Der hcg Anstieg gef├Ąllt ihr nicht. Sie denkt, dass etwas mit der Schwangerschaft nicht stimmt und ich es wohl verlieren werde.
      Der hcg (von gestern, 5+2) ist nur 560.
      Der von letzten Donnerstag war 540...
      Ich bin fix und fertig

      • Das tut mir wirklich leid, lass dich mal unbekannterweise ganz fest dr├╝cken.
        Leider h├Ârt sich das wirklich nicht gut an .
        Wann musst du wieder hin?

        Leider habe ich das ganze auch schon 3 mal durch ­čÖüwei├č wie du dich f├╝hlst

        Ach Mensch das tut mir wirklich leid f├╝hl dich mal gedr├╝ckt. Mehr wie warten kann man jetzt wohl nicht ­čśô wann ist denn der n├Ąchste Ultraschall geplant? Vielleicht wird ja doch noch alles gut ­čÖä

      Oh man, dass tut mir sehr leid­čśö
      Ich hatte zwischen meinen kindern auch eine FG, leider passiert sowas nicht selten.
      Es hatte mich damals auch sehr getroffen.
      Aber der k├Ârper macht es nicht ohne Grund, wahrscheinlich hat was mit dem Embryo nicht gestimmt.
      N├Ąchstes mal bleibt es sicher­čŹÇ

      Ich bin gerade in der gleichen Situation. Meine hcg werte steigen auch nicht so wie sie sollen, auf dem.bild fehlt der Wert von gestern, der ist 6.214 bei 6+5. Mir wurde ebenso gesagt, es stimmt was nicht mit der ss und ich werde es verlieren. Morgen ist der n├Ąchste Ultraschall, da entscheidet sich denk ich alles.

    • Hallo, warum genau werden bei dir die Werte noch kontrolliert?
      1. sollten sie sich alle 2-3 Tage ungef├Ąhr verdoppelt haben, das sieht bei dir also gar nicht schlecht aus und 2. gilt das nicht f├╝r die komplette Schwangerschaft, sondern hat, soweit ich das noch im Kopf habe, ab der 7.-8. Ssw ein Ende und steigt dann individuell. Ich verstehe das nicht, bei dir w├Ąchst doch ein Embryo, wieso macht man dich dann weiter mit den Hcg-Werten verr├╝ckt?
      Das ist ein typischer Fall von Inkompetenz seitens der ├ärzte und macht mich immer so w├╝tend. Warum werden diese bl├Âden Werte ├╝berhaupt kontrolliert, wenn im Us alles gut aussieht. Das will mir nicht in die Birne..

      • Weil ich leider von Anfang an Schmierblutungen hatte und es von Anfang an jedes Mal hie├č, es ist alles zu klein, deshalb die hcg Kontrolle, bin in der Kiwu Klinik. Wir m├╝ssen den Ultraschall morgen abwarten, aber uns wurde gesagt, wir sollen uns keine gro├če Hoffnungen machen, alles zu klein und hcg werte steigen nicht Zeitgerecht :-((

        Also bei mir hat man bei meinem Kleinen an 6+5 nur einen Dottersack sehen k├Ânnen und mit viiiel Phantasie einen Ansatz eines Embryos erahnen k├Ânnen, ohne Herzschlag. Zu Beginn hatte ich auch kurz Sb. Laut deinen ├ärzten d├╝rfte es den Kleinen also gar nicht geben.

        Diesmal hat man an 6+4 schon einen vergleichsweise ziemlich gro├čen Embryo mit Herzschlag sehen k├Ânnen. Sah ganz anders aus als bei meinem Kleinen.

        Ich wei├č dass man in der Kiwu nat├╝rlich genau wei├č, wann der Es war. Aber nicht, wann die Einnistung beginnt. Ein paar Tage machen da wirklich unfassbar viel aus, deswegen lass dich bitte bitte nicht so verunsichern. Es ist wirklich nichts verloren.

        • Nein, sie wissen nicht wann der Eisprung war, da ich spontan schwanger geworden bin. Mein eisprung war ziemlich sp├Ąt (durch ovu wei├č ich es) eigtl w├Ąre ich lt Eisprung 2-3 Tage zur├╝ck, wenn man es ab da berechnen w├╝rde. Die SB gingen nach ca. 9 Tagen weg, mein Progesteron wurde erh├Âht und dann ging es langsam weg. Wir haben sehr gro├če Angst vor morgen, da wir sehr verunsichert wurden von den ├ärzten. Wann sah man denn bei deinem kleinen den Herzschlag? Und wie waren da die Ma├če? Und hcg werte?

          • Dass dein Eisprung sp├Ąter war ist doch super. Wieso juckt das so viele ├ärzte eigentlich nicht?

            Meine ├ärztin hat einen verschobenen Es oder eben eine sp├Ąte Einnistung immer ber├╝cksichtigt und mich deswegen auch nie verr├╝ckt gemacht.
            Ich bin jetzt das f├╝nfte Mal schwanger, bekomme im Januar hoffentlich mein drittes Kind und ich hab mir noch nie, nicht einmal den Hcg-Wert bestimmt lassen. Genau deswegen. Der Zyklus ist nunmal kein Bilderbuchverfahren. Da kommen ein paar Sachen zusammen und schon haste den Salat. ├ärzte lieben ihre 28-Tage Rechnung. Alles was nicht dieser Norm entspricht ist grunds├Ątzlich nicht intakt. Wei├čt du wie oft ich in den drei Jahren die ich hier bin, von Geschichten wie deiner gelesen habe? Und in den allermeisten F├Ąllen ist es gut ausgegangen. Der wochenlange Nervenkrieg war v├Âllig umsonst und das nur wegen diesen inkompetenten ├ärzten.

            Da meine ├ärztin nicht so ist, war ich nicht zur regelm├Ą├čigen Kontrolle. Bei dem Kleinen war ich erst drei Wochen sp├Ąter das n├Ąchste Mal da und da sah man nat├╝rlich schon einiges.

Top Diskussionen anzeigen