Anglsound - warum hab ich es mir nur gekauft?

    • (1) 29.06.18 - 13:34

      oh man, ich dachte beim zweiten ist man entspannter. Pustekuchen .... ich bin noch verrückter als beim ersten. Vielleicht auch, weil wir jetzt so lange gebraucht haben und zwischendurch eine FG hatten.

      Jedenfalls habe ich mir nach langen hin und her nun doch so einen Angelsound gekauft. Am Dienstag war ich beim Dok und dem kleinen Kerl (haben jetzt das Outing :-) ) geht es blendend. Ich bin aktuell in der 18 ssw.... die Hebamme hat auch schon die Herztöne abgehört, brauchte aber lange, bis sie welche gefunden hat. Der Kleine hat es sich richtig bequem unter meinem Bauchnabel tief drin gemacht.
      Heute kam mein Angelsound und ich konnte es nicht lassen und hab es versucht - drei mal dürft ihr raten was ich gehört habe....! Nix - klar.... Ich weiß dem Kleinen geht es gut, aber trotzdem. Ich ärgere mich über mich selbst, das ich das gekauft habe und natürlich ausprobieren musste. Der Angelsound wird jetzt erst einmal wieder verbannt....

      Sorry für den silopo.... ging es auch jemanden so?

      • Vielleicht hast du zu weit oben gesucht.

        Drücke dir die Daumen, dass du ihn bald spürst #winke

        • mittlerweile spüre ich ihn immer mal wieder, aber noch nicht regelmäßig. Hoffe das kommt bald.
          Eigentlich hab ich da gesucht, wo die Hebamme ihn gefunden hatte und noch drum herum. Aber wie gesagt, selbst sie hatte Schwierigkeiten ihn zu finden. Auch wenn ich schon einen recht großen Bauch habe, hat es sicher der Kerl weit innen bequem gemacht und ich habe wohl auch noch eine Vorderwandplazenta - das macht es wohl auch nicht einfacher.....

      Ich bin erst in der 11 ssw und habe mur überlegt auch sowas zu kaufen! Mein Mann will das nicht, er sagt, wenn ich das Herz nicht sofort finde verfalle ich in Panik! Wo er Recht hat hat er Recht...

    Huhu :-)

    Ich habe gerade eben noch selbst nach dem Sonoline im Internet geschaut. Ich bin schon seit Beginn der SS etwas „ängstlich“. Ich bin in der 12. SSW (nach mehrmaligem Verschieben des ET‘s, was mich zusätzlich verunsichert hat) und hab den nächsten Termin erst wieder am 11.07., nun habe ich noch gehört dass da wahrscheinlich gar kein Ultraschall gemacht wird, sondern nur Urinkontrolle, RR-Kontrolle etc. Das war mir vorher irgendwie nicht SO klar. Und irgendwie möchte ich in der Zeit bis zum nächsten US etwas haben das mir bestätigt dass alles gut ist.. jetzt überlege ich hin und her :-/ Weil ich eben auch Angst habe nichts zu hören und mir dann noch mehr Gedanken zu machen.
    Ich habe wohl mehrfach gelesen, dass das Sonoline besser als das Angelsound sein soll, bestätigen kann ich das natürlich nicht.
    Die gibt es schon ganz günstig gebraucht.

    LG

    • Ich kann dich verstehen. Ich habe mir beim Dok ein US Paket gekauft und bekomme jedes mal einen US :-) das beruhigt ungemein und es ist toll, den kleinen jedes mal zu sehen. Frag doch mal an, ob dein Arzt auch so etwas anbietet? Machen eigentlich alle....

      Ich habe den Angelsound recht günstig bekommen - war dann doch kurz entschlossen, da er günstig war. Aber naja, vielleicht versuche ich es in ein paar Tagen noch einmal, aber einen Gefallen habe ich mir damit nicht getan.
      Zum Glück spüre ich ihn immer mal wieder, aber noch nicht regelmäßig jeden Tag.... kommt aber hoffentlich bald.

      • Du kannst auch nach der Nabelschnur suchen, solange die rauscht, geht es deinem Kind gut 😉

        Ich hatte auch einen Angelsound und eine vorderwandplazenta, habe das Herz aber in der 13. Woche gefunden. Rechts unterm Bauchnabel, Richtung leiste 😉

    Habe den Sonoline das Beste was ich kaufen konnte. Hab erst auch falsch gesucht zu weit oben dann bei youtube geschaut wo die Frauen suchen. Bei 9+5 habe ich es gefunden. Viel ultraschallgel benutzt. 5 tage später habe ich dann aber 30 Minuten gesucht... aber wenn ich es finde sind es richtige Glücksmomente. Wenn ich es nicht finde würde ich einfach paar tage später nochmal suchen.

Also ich habe ein Sonoline. Und ich bereue keinen Tag, dass ich es habe. In der 15. SSW habe ich den Herzschlag zum 1. Mal gefunden - gaaaanz weit unten. Habe von einer Freundin ein Angelsound zum Vergleichen da... Das geht echt viel schlechter. Das Geschmiere und Gesuche...
Selbst jetzt in der 25. SSW guck ich ab und zu, ob alles ok ist. Z.B. wenn sich die Püppi lange nicht bewegt hat.
Such mal unter dem Schambein oder auf dessen Höhe. Vllt. hast du auch eine Vorderwandplazenta, da isses eh schwierig.

  • Eine Vorderwandplazenta habe ich wohl tatsächlich - zumindest hat mein Dok einen Vermerkt gemacht.
    Ich werde in ein paar Tagen wohl noch einmal schauen - gerade habe ich die Nase voll :-D zum Glück weiß ich ja, das alles gut ist. Aber und an spüre ich ihn schon, aber noch nicht regelmäßig jeden Tag. Aber das beruhigt.....

Ich habe seit 3 Wochen den Fetal Doppler von Sonoline und finde den so Präzise. Ich bin so froh dass ich es gekauft habe und es beruhigt mich sehr. Ich hab keine Erfahrungen mit dem Angel Sound aber finde die Fläche irgendwie zu groß.
Und wenn die Hebamme schon lange suche musste, dann liegt dein Krümel bestimmt so tief eingekuschelt. Mach dir keine Sorgen und sich zwischendurch mal.

Lg moromou mit Zwillingspärchen 13+5💙❤️

  • Ja der kleine liegt wohl sehr tief und ich habe wohl auch noch eine Vorderwandplazenta - das macht es wohl auch nicht einfacher.
    Ich werde es in ein paar Tagen einfach noch einmal versuchen. Zum Glück weiß ich, das alles gut ist. Manchmal sollte man doch etwas länger über seine Einkäufe nachdenken :-D dann hätte ich es wohl sein gelassen.....

Ich bin in der 21. Woche und auch ich finde das Herzchen nicht immer, hab eine VWP aber solange die Nabelschnur peitscht ist doch alles gut, und die findet man eigentlich immer. Mach dich nicht verrückt.

  • dann bin ich ja beruhigt das es noch jemanden so geht.... Verrückt mach ich mich nicht, da ich ja erst am Dienstag den Kleinen gesehen hatte und alles gut ist. Ich habe wohl auch eine VWP, macht es ja nicht einfacher.... naja, ich hoffe das ich die Tritte jetzt langsam mal regelmäßiger spüre, dann ist alles ok.... Und die Nabelschnur hatte ich glaube ich auch gefunden, zumindest so ein peitschendes Geräusch....

Top Diskussionen anzeigen