Schleimpfropf

Hallo alle zusammen,

ich hatte Ende 38. SSW nach einer Eipollösung einen Schleimpfropfabgang über mehrere Tage (schon eine sehr große Menge).

Jetzt bin ich ET+4 und die kleine Maus ist immer noch drin. Hab mich gerade sehr gewundert, als ich gerade beim Toilettengang wieder so ein größeres Teil Schleimpfropf gefunden habe.

Kann das denn sein, dass es nochmal gebildet wurde oder dass das noch n Rest war? Ich hoffe, dass es jetzt endlich von alleine los geht und ich nicht eingeleitet werden muss. Meine große Tochter habe ich ET-1 bekommen....

Viele Grüße!
Melanie

1

Ich denke, dass es „damal“ noch nicht alles war und heute der letzte Rest bei dir gewesen ist. ich wünsch dir alles gute, Christiane 35. Woche

2

Ich habe von einem Arzt gehört, dass sich der neu bilden kann.