3 SST positiv, Bluttest negativ

    • (1) 04.07.18 - 20:22

      Hallo ihr lieben.
      Ich möchte mal meine Story schreiben und hoffe das ich evtl gleichgesinnte finde.

      Am 29.5. war der erste Tag meiner letzten Mens.
      Hatte am 12.6. meinen ES zumindest laut Apps,
      Am 26.6. sollte meine Mens kommen Sie kam aber nicht ich habe am 28.6. mit drei verschiedenen Tests positiv getestet darunter ein digitaler CB mit wochenbestimmug der zeigte 1-2 an.
      Am 2.7. hatte ich UL schmerzen und dann kamen ganz leichte Blutungen. Habe dann bei meiner FÄrztin angerufen und für 3.7. (gestern) einen Termin geben lassen. Die Blutung wurde am 2.7. abends stärker. Am 3.7. kam bei Ärztin raus das der Test negativ ist.. bluttest ergab auch negativ !
      Sie hat mich nicht untersucht NIX.
      Jetzt die Frage
      Kann es sein das dennoch eine SS vorliegt denn drei Tests können doch wohl nicht lügen oder selbst wenn es ein Abgang war hätten die das nicht im Blut noch sehen müssen ?? Das HCG sinkt doch langsam ab oder ?

      Hänge euch mal ein Bild von den drei Tests an

      :( bitte bleibt lieb.
      Einen schönen Abend noch :)

      • Also für mich ist nur der Clearblue positiv bei den anderen beiden ist er negativ.
        Es ist ja noch ziemlich früh, bei 1-2!!
        Eigentlichen müsste ja etwas in deinem Blut Nachweisbar sein. Was hat denn deine FA gesagt? 🤔

        • Sie haben nix weiter gesagt die Schwester rief mich nur an um mir zu sagen das der Test negativ sei. Mehr nicht. Die Frauenärztin hat auch keinen Schall gemacht als ich da war. Die Schwester hat nur Test gemacht (der negativ ausfiel) und dann halt Blut abgenommen.

          • Hmm das ist ja ein toller Arzt, sorry! War deine Blutung denn nur 1 Tag? Oder hast du jetzt immer noch deine Periode? Ich wurde ggf. eine Woche später nochmal einen Test mit Morgenurin machen und wenn er da immer noch postiv ist, definitiv nochmal beim FA anrufen um einen Termin direkt beim Arzt zu bitten. Wenn sie dir keinen Termin geben, würde ich einen anderen Arzt aufsuchen. Viel Glück 🍀

            • Also die Blutung fing am Montag Abend an und ist heute nur noch bis Mittag ca da gewesen. Was untypisch für meine Mens ist.
              Wie du schon schreibst werde ich in ein paar Tagen mit morgenurin testen und dann weiter sehen. Danke dir.
              Einen schönen Abend 🤗

              • Hi, tut mir wirklich leid für dich. Aber ich würde mir keine Hoffnungen mehr machen. Wo war es bei meiner ersten FG auch. Das hcg ist 2-3 Tage langsamer im Urin als im Blut. Das heißt im Blut ist es früher nachweisbar aber auch eher abgebaut. Ich denke du solltest auf die Ergebnisse des bluttests Vertrauen. Ein Schall hätte überhaupt nichts gezeigt in dem Stadium leider.
                Ich würde dennoch um ein Gespräch mit der Ärztin bitten damit du deine Bedenken und Unsicherheiten äußern kannst.

                Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass es bald klappt!

          Was soll sie denn in dieser SSW im Ultraschall sehen?
          Da kann man eine evtl. bestehende SS nicht von kommender Mens unterscheiden... das hat nichts damit zu tun, ob es eine gute oder schlechte FÄ ist...

          • Da hätte man schon etwas gesehen. Sie wäre da, wenn ich richtig gerechnet habe, bei 5+0 gewesen. Ich war aufgrund von Schilddrüsenproblemen gleich bei 3+6 beim Arzt und man hat eine Fruchthülle gesehen #pro

            • Da bist du aber ein medizinisches Wunder gewesen, wenn man bei 3+6 was gesehen hat. Vor 5+0 sieht man meistens gar nichts. Und selbst wenn man etwas sieht, es ändert nichts daran, dass man in dem Schwangerschaftsalter nicht viel machen kann...

      Was ist an den unteren beiden Tests negativ?

      Wo sind die anderen beiden den negativ ..???
      Sind alles drei Tests positiv 😁

(12) 04.07.18 - 20:28

Hallo,

leider hängt der HCG im Urin immer dem im Blut nach.
Am Anfang ist der HCG ja noch sehr gering. Es kann also schon sein, dass sie beim Bluttest keins mehr nachweisen konnten.

Ich wünsche dir alles Gute!

  • Okey :/ hm Danke. Ich werde mir dennoch morgen noch einen Test holen einfach weil es mich wurmt.
    Weil meine Blutung auch schon wieder weg ist was für meine Regel eig nicht normal ist. Alles komisch :(

(14) 04.07.18 - 20:34

Huhu,

Alle 3 Tests sind positiv. Wenn auch nur leicht.

Ich denke du hattest einen frühen Abgang. Der Bluttest sollte auf jedenfall stimmen, das Hcg war noch nicht sehr hoch, das sinkt sehr schnell wieder. Urin hängt dem Blut auch hinterher.

Tut mir sehr leid. Ich kann deine Enttäuschung nachvollziehen.

Liebe Grüße

Hallo

Es tut mir sehr leid für dich aber ich denke du musst von einem Abgang ausgehen. Bei etwa NMT+7 wie du bist müssten die Tests richtig explodieren. Sogar wenn du die Tests schon an NMT gemacht hättest wären sie viel zu schwach. Das HCG hat bestimmt schon so stark abgenommen das es nicht mehr nachweisbar ist. Das HCG im Urin hinkt dem Blut Wert hinter her.

Ich weiss das ist nicht das was du dir durch deinen Post erhofft hast aber bei mir war es sehr ähnlich. Vielleicht tröstet es dich wenn ich dir sage, das ich sobald das HCG ganz abgebaut war direkt wieder schwanger wurde. Ich hoffe ganz fest das es für dich auch so schnell weitergeht und wünsche dir ganz viel Glück. 🍀🍀

Lg Kia

Top Diskussionen anzeigen