Plötzlich keine Kindesbewegung mehr?

    • (1) 05.07.18 - 14:20

      Guten Tag ihr Lieben,

      Ich befinde mich derzeit in der 26 Woche genau 25+5

      Bis jetzt verläuft alles gut in meiner Ss am Freitag letzte Woche wurde der zuckertest gemacht der ein wenig zu hoch ist, aber nicht viel so das ich morgen nochmal zu einem Test muss.
      Auf jeden Fall spüre ich meine kleine Maus schon seit Wochen und seit einer Woche besonders Stark, der Bauch bewegt sich und die mein Freund und ich können sie eindeutig mit der Hand spüren. Vor 2 Tagen war es echt heftig aber schön mit dem Boxen der kleinen nun spüre ich seit gestern kaum Abend kaum noch etwas letzte Nacht auch nicht, gestern am Tage war es schon sehr wenig mit den Bewegungen nun möchte ich fragen ob es normal ist? Vorhin habe ich aber das wachsen meiner Gebärmutter habe ich vorhin mal kurz gespürt. Kann mir jemand helfen?

      Lg Mina

      • Hast du mal versucht, dein Kind ganz vorsichtig zu wecken? Ansonsten lass es abklären, wenn du nicht sicher bist, zumindest mal die Herztöne kurz kontrollieren.

        Ich denke aber dass du dir keine Sorgen machen brauchst. Vielleicht hat sie gerade eher Nachts ihre aktive Tunrzeit... :-)

        Solange du dein Baby täglich spürst, darf es auch mal weniger sein.

        Ich bin in der 24 Woche und spüre Zwergnase seit gut 5 Wochen. Woche für Woche kräftiger und auch häufiger. Aber es gibt Tage, meistens Sonntag / Montag, da ist er viiiiel ruhiger. Mein Mann und ich vermuten, dass der kleine einen Wachstumsschub hat und deswegen viel ruhiger ist. 2 bis 3 Tage später gehts dann zum Wochenwechsel wieder richtig heftig zur Sache.

        Ansonsten kannst du versuchen, dein Baby etwas zu animieren. Etwas essen, kaltes trinken und auf die linke Seite drehen.
        Wenn ich mich anstrenge oder viel auf den Beinen bin, ist mein Kleiner meist auch etwas ruhiger.

        Wenn du dich allerdings gar nicht beruhigen kannst, geh zur Sicherheit zum FA oder ins KH.

        Alles Liebe #herzlich

        • Hallo :-)

          Könnte gut sein das dein Kleines grade einen Wachstumsschub hat dann schlafen sie mehr weil sie energie fürs Wachsen brauchen. Meine der ist zwischen 24. Und 28. Woche aber da müsste ich jetz auch google fragen.
          Hatte das selbst letzte Wiche war d in der 26. Woche, hab vorher auf einmal extrwm rambazamba im Bauch gehabt und dann wurde es wenig zwar gemerkt aber nich mehr so doll.
          Wenn sie sich drehen, was ja jetz auch noch gut geht dann nimmt man sie auch ab und an nicht so gut wahr je nachdem wo dann auch die Plazenta ist.
          Wie die anderen aber auch schon geschrieben haben gibts ja die Möglichkeit die kleinen ein bisschen zu animieren das kannst du mal ausprobieren und ansonsten qenn du ganz unsicher bist wirklich zum FA, dann bist du beruhigt und da wird dir keiner den Koof ab reißen :-)

          Alles Gute!

      Hallo Liebes,

      Solang du dein Kind noch spürst, wird alles in Ordnung sein.
      Bei Wachstumsschüben sind die Kinder meist ruhiger da es für sie sehr anstrengend ist.
      Probier mal was kaltes zu trinken und dich aufs Bett oder aufs Sofa zu legen.
      Meine Hebamme meinte zu mir wenn du dein Kind 1 mal so spürst, dass du dich dafür nicht „anstrengen“ und die Luft anhalten musst, reicht das vollkommen aus.
      Ich weiß aber wie verunsichernd das für einen ist.
      Hab das schon 100 mal durch.
      Auch heute noch wenn ich meine Maus nicht spüre, bekomme ich Panik.
      Warte heute mal noch den Nachmittag ab.
      Wenn du bis heute Abend 20 Uhr ca überhaupt nichs spürst, dann würde ICH ins krankenhaus fahren um nachsehen zu lassen
      Wenn du sie bis morgen früh sagen wie mal 1-2 mal ganz minimal spürst & die bewegungen nicht mehr werden, dann ruf deinen FA an und bitte ihn ob er kurz nachsehen kann.

      Lieber einmal zu viel als zu wenig.
      So würde ichs machen.

      Aber wenn du dein Kind hin und wieder spürst, ist das okey!

      Liebe Grüße und alles gute
      Teresa 38 ssw 💕

      Ich hab mal gehört, dass eine spieluhr helfen soll. Also wenn die Babys sich mehrere Tage nicht bewegen etwas Musik an deinen Bauch :-)

      • (7) 05.07.18 - 16:16

        Wenn die Babys sich mehrere Tage in der 26 SSW nicht bewegen, sollte man zum FA gehen und nicht einfach rumexperimentieren mit Musik.. Sowas kann man probieren wenn es mehere Stunden her ist das man Bewegungen gespürt hat, aber man wartet doch nicht mehere Tage in der 26 SSW...Man sollte im Normalfall sein Kind tgl. Spüren in der SSW.

        Wenn Ich mein Kind ganz viele Stunden nicht gespürt habe in der 26.SSW, hätte Ich schon Panik und habe dann mit kaltes trinken etc. probiert, aber wenn es um mehere Tage geht, geht wohl jeder normaler Mensch zum FA..

        • (8) 05.07.18 - 23:09

          Hab keine Lust auf eine Diskussion aber normal sind wir hier alle. Deine Antwort kam etwas unangebracht rüber.
          Es war nur ein Tipp, dass sie es vllt erst probiert und natürlich dann zum FA geht.
          Ich gehe selbst lieber einmal zu viel hin als einmal zu wenig ;-)

    Ganz ehrlich, lass es kontrollieren beim FA. Hier kann Dir keiner sagen ob es in deinem Fall normal ist und es ist einfach nicht korrekt das manche User hier behaupten das es in Ordnung ist, solange Du überhaupt Bewegungen spüre auch wenn die deutlich weniger geworden sind. Es ist Schicht weg unverantwortlich sowas zu schreiben.

    Meine Hebamme und auch mein FA hat mir immer gesagt, das man es kontrollieren lassen sollte, wenn die Bewegungen plötzlich tagelang sehr viel weniger werden. Lieber einmal zu viel zum FA als einmal zu wenig. Es kann gut sein das alles in bester Ordnung ist, dann kannst Du beruhigt nach Hause gehen, es kann aber auch sein das es dein Baby nicht gut geht. Das die Versorgung plötzlich nicht gut ist etc.. Abnehmende Bewegungen können ein Zeichen dafür sein, das es dein Kind nicht gut geht, also hör auf deinen Verstand und lass es kontrollieren.

    Das problem hatte ich kurze zeit auch, ich glaub eher deines hat mal ein faulen Tag solltest kontrollieren lassen wenn du nichts mehr spürst oder wenn es dich nicht in ruhe lässt, meiner ist ein richtiger Zappelphillipp und ich mache mich sofort verrückt wenn er sich am tag kaum meldet :3 aber bis jetzt war immer alles in ordnung mit den kleinen

    Guten Morgen ihr Lieben,
    Kein Grund zur Sorge die kleine Maus hat gestern Abend noch ganz schön rumgeturnt.
    Und heute früh war wieder Tanz im Bauch angesagt, bin auch gerade beim FA wegen dem zuckertest und auch sie sagt das die Babys manchmal lustlos sind und sich somit weniger bewegen.
    Danke für eure zahlreichen antworten und alles gute.
    Lg Mina

Top Diskussionen anzeigen