Infektion

    • (1) 05.07.18 - 20:45

      Hallo,
      ich bräuchte mal euren Rat. Ich habe einen Mumupilz und bin schwanger. Kann ich das selbst behandeln? Meine FA ist in den Ferien daher würde ich gerne eine Salbe in der Apotheke hollen oder sowas.

      • (2) 05.07.18 - 20:48

        Ich würde gerade in der Schwangerschaft nix ohne eine ärztliche Meinung machen.

        Du könntest im Kreißsaal anrufen morgen früh und zu mindest dann telefonisch mit einem FA dort darüber sprechen.

        Gute Besserung 🤗

        Du kannst ganz normal clotrimazol oder nystatin nehmen. Aber sag nichts von der Schwangerschaft. Mir haben sie es deswegen in der Apotheke verweigert und mich sonntags in die Ambulanz geschickt, der Arzt hat ziemlich die Augen verdreht... Gute Besserung!

          • Ok ich präzisiere: es war der praxisärztliche Notdienst und das Augenverdrehen galt der Apothekerin, die nichtmal Milchsäure-Zäpfchen rausgerückt hat.
            Abwarten führt dann eher zu deinen Bakterien, ganz abgesehen vom Leidensdruck durch die Beschwerden. Wer aus Erfahrung sicher ist, dass es eine Mykose ist, kommt damit gut übers Wochenende

            • Sicher,schaden wird es dem Baby nicht ,aber ich würde mir die Flora nicht unbedingt falsch behandeln wollen und noch mehr kaputtmachen.ich war mir auch sicher dass ich einen Pilz hatte ,es war aber eine vaginose.hatte außerhalb der SS schon des Öfteren einen Pilz ,aber immer wenn ich schwanger bin ,fühlt sich alles gleich an .ich würde da nicht selbst behandeln. Und wenn es gar nicht auszuhalten ist ,würde ich im Kreißsaal anrufen und fragen ob sie Zeit haben ,manchmal ist ja grad eh nix los und es passt oder man setzt sich hin und wartet .wenn es so schlimm ist ,dass man verrückt wird ,ist es eben doch ein Notfall .bei ein bisschen Juckreiz kann man auch bis Montag warten und zur Vertretung gehen.aber irgendetwas nehmen auf Verdacht würde ich nicht .meine Empfehlung :)

      Ich würde es auch nicht machen ,geh zur Vertretung .ich hatte Pilze und Bakterien im Wechsel und könnte es nicht mehr voneinander unterscheiden ,im Gegensatz zu außerhalb der SS,.beides hat gejuckt und gebrannt .stell dir vor du hast Bakterien und es wird nicht behandelt ,da hilft nämlich keine Pilzcreme

      Das hatte ich vor kurzem auch ich habe einfach clotrimazol Creme aufgetragen 3 Tage lange
      War dann die Woche drauf zum FA regulären Termin gehabt hab bescheid gesagt er hat geguckt und gesagt alles bestens und fand es nicht schlimm das ich selbst gehandelt habe
      Gute Besserung

Top Diskussionen anzeigen