Muskelkater, Pferdesalbe

    • (1) 06.07.18 - 15:32

      Hallo :)

      Und zwar habe ich seid gestern so starken Muskelkater in den Oberschenkeln das ich mich kaum bewegen kann, geschweige denn setzen kann.

      Ich hab die Salbe im Schrank gefunden, ich bin in der 26 ssw. Darf ich die nehmen?

      Leider hat der FA oder generell Ärzte zu, sonst hätte ich angerufen und nach gefragt.

      Vielleicht wisst ihr ja mehr..

      • (2) 06.07.18 - 16:22

        Ist da Campher enthalten in der Salbe?
        Das soll man während der Schwangerschaft nicht benutzen, da es wohl zu wenig erforscht ist und man nicht weiß, was bei dem Krümel bewirkt.
        Eine große Menge (natürlich nicht als Salbe 🤣) wirkt wohl sogar angeblich wehenfördernd.

        Alles Gute

        (3) 06.07.18 - 16:41

        Hallo,

        ich habe die Pferde Salbe bei Tox Fox eingegeben... Leider ist das Produkt dort nicht erfasst!

        Wenn du magst, könntest Du ein Bild der Inhaltsstoffe anhängen.

        Allerdings gibt es auch ein Hausmittel gegen Muskelkater : ein Wickel oder eine Tinktur mit Apfelessig. Das löst Verspannungen und lindert den Schmerz.

        Wickel: Großes nasses Tuch mit Apfelessig tränken, straff um die betroffene Stelle wickeln, nach 20 Min abziehen.
        Tinktur: 5 EL Apfelessig + 1L Wasser direkt auf die schmerzende Stelle geben.

        Gute Besserung und weiterhin eine gute Schwangerschaft,
        Clara#klee

Top Diskussionen anzeigen