Jammern....😏

    • (1) 06.07.18 - 17:10

      Hey ihr Lieben...

      Ich muss mich noch mal ausklammern...bin heute 40+2 und es tut sich einfach NICHTSđŸ˜Ș...Ich habe keine Wehe,keinen Schleimpropf verloren...nichts!
      Ich bin die wandelnde Hormonschleuder und andauernd am heulen😑...
      Mein Mann tut mir schon richtig leid.
      Morgen geht's zum CTG in die Klinik und ich habe eh Angst vor der Geburt und wer weiß was ich da morgen alles so mitkriege😑
      Absoluter Jammerpost...Sorry.
      Hat jemand Mutmach-Geschichten?
      Ging es bei einer völlig unerwartet los??
      LG
      babywannkommstdu mit 💙 40+2

      • (2) 06.07.18 - 17:20

        Ach sĂŒĂŸe wenn du so angst hast, stehst du dir ja selbst im Weg.... Kopf hoch, Schultern gerade und auf zu neuen Erfahrungen.... Mensch du bist so weit gekommen, die paar Tage genießt du jetzt, schaltest mal um und denkst an was anderes, dann klappt das meistens, keine Angst haben vor etwas was du nicht kennst!!!! Respekt ja, aber Angst kannst du vll nachher haben, aber das glaube ich nicht :-)

        • Danke fĂŒrs Mutmachen😊
          Von deiner positiven Art sollte ich mir gerade echt ne Scheibe abschneidenâ˜ș.

          • (4) 06.07.18 - 17:43

            Genauso! Positiv denken! Mach dir noch ne schöne zeit bis zur Geburt, iss was schönes, mach Wellness, mach was mit deinem mann, was auch immer.... Aber bitte hör auf zu warten, deine Maus muss sich noch schön machen und die Mama muss sich jetzt auch noch bissl ausruhen ihr seht euch schon noch keine Angst, aber erst wenn beide bereit sind.... Alles liebe

      Hallo,

      Bei meinem Sohn ging es vor 2 Jahren auch plötzlich los, bei 40+1. Bei 40+0 noch im KH wegen Ctg und der Arzt meinte noch, dass das noch dauern kann. In der Nacht habe ich dann RĂŒckenschmerzen bekommen und am Tag dann nach und nach Wehen, bei denen ich noch dachte "na toll blöde Übungswehen". Im Endeffekt waren wir 15:45 Uhr im Kreißsaal und 17:45 Uhr war unser Sohn da. Ich habe vorher keinen Schleimpfropf verloren, keine Fruchtblase geplatzt. Ich kann deine Angst schon verstehen, aber dadurch verkrampfst du dich nur unnötig. Versuche dich zu entspannen :).

      Liebe GrĂŒĂŸe
      Heike mit Sternchen im Herzen, Knirps an der Hand und Bubi im Bauch 30.ssw

Top Diskussionen anzeigen