6te ssw-wer noch?

    • (1) 08.07.18 - 07:29

      Guten Morgen an alle,
      ich bin in der sechsten SSW, 5+3. Ich habe Ende 5ter Woche positiv getestet. Für eine Woche hatte ich Ziehen an den Mutterbändern, leichte Übelkeit und musste häufig auf Toilette.
      Seit zwei Tagen haben die Anzeichen deutlich abgenommen. Ich bin zwar noch müde und meine Brüste tun weh, aber sonst passiert nicht mehr so wirklich viel.
      Ich hab Angst, dass das ein schlechtes Zeichen ist. Hier liest man von so vielen Symptomen bereits ab diesem frühen Stadium. Kurz um: ich fühl mich unschwanger und hab Angst vor meinem Termin morgen. Hab allerdings keine Blutungen oder Krämpfe! Leider hab ich gegooggelt und dann von der verhaltenen Fehlgeburt gelesen.
      Dabei wollte ich es doch endlich schaffen positiv zu denken und mir nicht immer so Sorgen zu machen.
      Wer kann denn positives berichten? Und meine Verunsicherung stoppen?

      Ich weiß, dass es nichts bringt sich so große Sorgen zu machen, aber ihr versteht mich bestimmt.


      Ganz liebe Grüße und einen entspannten Sonntag

      • (2) 08.07.18 - 08:52

        Hi du,

        Ich bin heute bei 5+6. Die ganzen letzten Tage hab ich auch keine Symptome mehr gehabt. Gestern Abend hab ich dann wieder starkes Unterleibsziehen bekommen.

        Ich mach mir aber keine Gedanken. In jeder Schwangerschaft war es bei mir bisher so dass ich keine oder zumindest keine starken Symptome hatte. Jede Frau erlebt eine Schwangerschaft anders. Vielleicht gehörst auch du zu den Glücklichen, die sich nicht mit dem ganzen Mist Rum ärgern müssen.

        (3) 08.07.18 - 09:27

        Hi liebes,

        Ich bin heute auch 5+3 und habe außer empfindliche Brüste sonst nix.. mache mir aber erstmal keine Gedanken und bleibe positiv :) es ist zwar meine erste ss, aber soviel ich weiß ist jede ss anders!!

        Ich habe morgen übrigens auch einen Termin, aber nur wegen meinem TSH Wert und weil ich in einer Woche in die Flitterwochen fliegen werde :)

        Mach dir einfach erstmal keinen Kopf 😘

        • (4) 08.07.18 - 09:47

          Wie lieb von euch! Ich danke Euch! Es ist beruhigend zu wissen, dass es euch ähnlich geht und ich bewundere euch dafür, dass ihr es schafft so positiv zu denken!
          Was macht ihr denn sobald blöde Gedanken kommen? Sofort stoppen und an was anderes denken oder lenkt ihr euch viel ab?

          Ich freu mich für euch und wünsche euch eine tolle Schwangerschaft!
          Wann habt ihr denn euren ersten Termin? Oder hattet ihr ihn schon?
          Ich habe hier im Forum gelesen, dass es total normal ist, dass man in der sechsten SSW noch nicht wirklich viel sieht.

          Einen wunderbaren Sonntag euch! Und danke nochmal, dass ihr euch die Mühe macht!

      Huhu,
      ich bin heute auch 5+3. Habe bisher auch keine großen Anzeichen. Evtl ein leichtes Brustziehen und mal einen Anflug von Übelkeit. Aber echt nichts dolles. Mir ging es an ES+6 richtig schlecht. Da musste ich mich 3x übergeben. Hoffe dass das nicht wiederkommt. Mein erstes US habe ich am Donnerstag 😍 Freu mich schon, auch wenn man noch nicht viel sehen wird. 🙂

      Hey, ich weiß leider nicht genau wie weit ich bin, aber bisher fühlt sich alles so an wie in der letzten Schwangerschaft - unschwanger bis auf hin und wieder ziehen oder unterschwellig übel.
      Morgen Vormittag hab ich auch meinen Termin und bin gespannt wie weit ich bin.
      Viel freuen tu ich mich bisher nicht - meine schwägerin hatte dieses Jahr schon zwei FG aber da mein TSH stimmt bin ich positiv gestimmt 😊

      Drück dir die Daumen und berichte mal wie's war.
      LG kleene1105

Top Diskussionen anzeigen