12+2

Immer noch Erbrechen und plötzlich immer wieder Unterleib ziehen.
Ist mein erstes Kind und habe Angst das ich es verliere. Ist das normal?
Und Verstopfung hab ich auch noch 🙈

1

Ja das ist normal. Das Ziehen sind die MutterbÀnder. Und Verstopfung ist auch normal, die Verdauung verlangsamt sich durch die vermehrten Hormone. Alles okay keine Sorge. LG

2

Hey ich kann dich beruhigen, das ist mein 3 Tes Kind und dieses Mal bin ich auch Übelkeit und mens Ă€hnliche Schmerzen, geplagte, bin jetzt 12 +0 und hab das GefĂŒhl es hört nie auf, ich mach mir auch so Gedanken, aber ich denke es ist umsonst, da alles gut ist

3

Okay. Das schlimme ist man liest immer wieder so viel das das Herz auf einmal auf gehört hat zu schlagen usw. da ich auch krĂ€ftiger bin kann ich so frĂŒh auch kein BĂ€uchlein erwarten zb. Der nĂ€chste Termin ist auch leider erst am 19. ich hoffe das ich mich bis dahin nicht noch verrĂŒckter mache. Beim letzten Termin hat mein GummibĂ€r aber mit voller Elan „getanzt“. Ich hoffe das es beim nĂ€chsten mal auch so ist. Man schaut wirklich extrem auf seinen Körper und hat so ne extreme Angst. Ich hĂ€tte nie gedacht das das so sein wird

4

Was ist bzw wie es wird, wenn das Herz nicht mehr schlĂ€gt, können und sollten wir entscheiden, wenn es soweit ist.... Jetzt ist doch alles erstmal OK.... Bleib in der Gegenwart sĂŒĂŸe

weiteren Kommentar laden
5

das brechen und die ĂŒbelkeit hatte ich bis zur 16ssw un d das ziehen sind bestimmt die mutterbĂ€nder :3 verstopfungen hatte ich auch oft aber momentan kann ich ohne probleme mein stuhlgang erledigen bin jetzt in der 29ssw ab dienstag in der 30 #verliebt