28+5 SSW zuviel Fruchwasser đŸ€”

    • (1) 11.07.18 - 08:10

      Hallo zusammen, freue mich auf eure Berichte 🙋

      Bin in der 29.SSW mit meinem 4. Kind schwanger, gestern normale Vorsorge mit US.
      - zeitgerechte Entwicklung, wirklich taggenau
      - super Herztöne
      - toco in Ordnung

      Zu mir:
      - 34 Jahre
      - schlank und bisher 10kg zugenommen, 172cm - 67Kg
      - Bauchumfang fĂŒr die vierte SS und meine Figur völlig ok
      - Blutdruck sehr niedrig, hab ich immer 90/40
      - kein Schwindel
      - kein ĂŒbermĂ€ĂŸiges Sodbrennen
      - keine Bauchschmerzen
      - weder Verstopfung noch Durchfall
      - keine Wassereinlagerung
      - Urin immer ohne Befund
      - Zuckertest deswegen, in Absprache mit Hebamme, abgelehnt

      Jetzt hab ich gestern eine Überweisung ins KH bekommen 😑
      !Zuviel Fruchtwasser! AbklÀrung Polyhydramnion

      Dabei fahre ich Samstag fĂŒr 2 Wochen in den Sommerurlaub 🙃

      Danke fĂŒr Eure Zeit...
      LG ✌

      • Huhu đŸ™‹đŸ» also zuviel Fruchtwasser kann auch andere Ursachen haben, eine Infektion z.b.
        Ich liege auch gerade im Krankenhaus deswegen... Bis jetzt jedoch alles unauffÀllig, keine Infektion und Zucker ist auch i.o.?!
        Ich bin 31 Jahre, bis jetzt auch 10kg mehr und der erste Zuckertest unauffĂ€llig đŸ€·â€â™€ïž
        Ich hatte in der ersten Schwangerschaft auch etwas vermehrt Fruchtwasser, da noch kein Problem...
        Jetzt wird man Duchdiagnostiziert🙄
        Bis jetzt wurde bei mir also noch kein Grund gefunden, das einzige was halt ein Problem ist, das unsere Maus dadurch noch viel Platz zum schwimmen hat, sodass sie fast jeden tag die Lage Ă€ndert... Seit gestern BEL, sonst sehr gerne quer und ab und zu auch mal Sl😂
        Liebe GrĂŒĂŸe alteshaus86 mit Bauchmaus 37+5 unterm Herzen!

        • Ich denke ich muss den Zuckertest dann jetzt nachholen, obwohl es nunmal wirklich keine Anzeigen dafĂŒr gibt #zitter
          Meiner liegt zur Zeit in SL, kann es auch gut von außen selbst spĂŒren, wie er liegt ;-)
          Naja...doof nur, bin halt erst in der fast 30 SSW und mein Kleiner bewegt sich auch sehr viel, also das spĂŒre ich auch immer...wird also nichts durch das Fruchtwasser abgedĂ€mpft ;-)
          Freitag wird dann erstmal mit erneutem US im KH geguckt..
          Und dann fahre ich Samstag auch noch fĂŒr 14 Tage weg...

          Ich mache mir eigentlich keine Sorgen, aber doof ist die Situation trotzdem...

          • Bei mir gab es auch keine Anzeichen, ausser das viele Fruchtwasser... Aber das kann ja wie gesagt, mehrere GrĂŒnde haben.... Dann sind diese GewichtsschĂ€tzungen so weit auseinander, das ich auch nicht weiß, ob sie wirklich zu groß ist oder doch ganz normal... Das ist wirklich eine sehr blöde Situation 🙄
            Ich drĂŒck dir die Daumen, das es falscher Alarm ist und sich vielleicht nur vermessen wurde bei der FW Menge! 🍀

      Hallo

      Bei mir war es immer erst kurz vor Entbindung.

      Sowohl beim großen als auch bei der kleinen war es am Tag der Entbindung, das die frucht Wasser menge plötzlich ĂŒber der Norm war.

      Davor bei den Untersuchungen war immer alles in der norm.

      Warum das so war bei mir weiß ich bis heute nicht.

Top Diskussionen anzeigen