Wie gehts euch in der 14 ssw? Immernoch schlapp und antriebslos

    • (1) 11.07.18 - 09:57

      Huhu ihr lieben

      Ich hänge immer noch durch und es ist echt anstrengend gerad weil Ferien sind und ich noch zwei kleine Mäuse hier rumflitzen habe.
      Nachdem ich von der 7-12 ssw mit extremer Übelkeit und Erbrechen zu tun hatte hat sich diese schon gebessert aber ich bin einfach nur fertig müde schlapp und mehr als 3 Stunden kann ich kaum auf den Beinen sein und mein Akku ist dann komplett leer. Ich kann da Sofa kaum noch sehen und schlafen geht auch nickt wirklich weil die kleinen das wenig interessiert ob Mama müde ist😁 mein Mann jetzt 3 Tage in Hamburg geschäftlich und ich kriege hier depris

      Wie gehts euch und hört das auch mal auf?🙄

      • Ich bin seit heute in der 14. SSW und besonders heute wieder k.o. 😱.
        Habe ein Kleinkind (fast 3) und ein Baby (fast 1) daheim. GsD ist Schule und Schulkind (9) in der Schule.
        Baby schläft, Kleinkind spielt artig und ich liege auf der Couch und döse.
        Zum Glück hat mein Mann ab Montag 2 Wochen Urlaub und danach 2 Monate Elternzeit mit mir 👍👍👍. Dieser Gedanke lässt mich noch durchhalten und ich werde mir dann ganz viel Auszeit gönnen.
        Wenigstens sind Übelkeit 🤢 und Co. deutlicher weniger geworden bzw sogar ganz weg.

        Alles Gute für dich!

        • Ja ich auch vollkommen gerädert heute wie 3tage durchgefeiert🙈 gestern Vormittag war ich sehr aktiv dann gegen Nachmittag wieder müde und heute würde ich am liebsten nur schlafen aber mein kleinster hat Ferien und will bespaßt werden😴 und Übelkeit kommt immer mal wieder hoch aber lässt sich aushalten. Dachte echt schon ich bin allein und stelle mich an oder so. Verrückt eine Freundin von mir ist mit Kind Nr. 3 schwanger in der 7. Woche und hat garnichts und fühlt sich überhaupt nicht schwanger😳wie unterschiedlich das sein kann. Aber man sagt ja immer um so schkechter es der Mama geht umso besser gehts dem Baby😳 ich hoffe das mal😁

      (5) 11.07.18 - 10:09

      Mir geht’s in der 17. ssw leider immer noch so und ich hoffe, für uns beide, dass es endlich besser wird.
      🍀🍀🍀

      • (6) 11.07.18 - 10:26

        Ja ich mache mir schon Gedanken das ich mich hier hängen lasse aber jedes bisschen was ich tue ich so anstrengend das ich danach 3 Tage schlafen könnte🙈 also weiter durchhalten🤗

    Hallo bei mir hat die übelkeit mit anfang ssw 13 aufgehört aber seitdem bin ich nuuuur müde .. ich könnte nur schlafen.. bin jz ssw 14.. übelkeit hat wie gesagt aufgehört nur habe ich ständig einen brechreiz sobald ich was rieche .. ich könnte kotzen aber es kommt nichts..

    • Ja genau diese extreme Müdigkeit die so belastend ist😴 ich bin froh zu hören das ich nicht alleine bin damit. Meine Hebamme meint immer gleich ob ich Stress hatte oder sonstiges was mich langsam nervt weil alles soweit in Ordnung ist außer das ich mich mieserabek fühle und man leicht depressiv wird gerade wenn man den anderen Kids gerade nicht so gerecht werden kann😬

Müde bin ich auch total.
Und leider habe ich irgendwie gar keinen Bezug zum Baby...
Ein absolutes Wunschkind, aber so irgendwie... weiß auch nicht.
Bin noch nicht in dieser Glückseligkeit angekommen.

  • (10) 11.07.18 - 10:53

    Ja das hatte ich als die Übelkeit war auch so😉 jetzt freue ich mich schon nur ich merke auch an Tagen wie diese verblasst die Freude ein wenig weil ich mich endlich mal wieder etwas wohler fühlen möchte und vorallem mal fähig einiges allein zu meistern ohne gleich zu schwächeln. Würde gerade auch so gern schlafen und das mal so lange ohne Druck aber mein kleinster hält mich auf Trab und das geht derzeit echt schon an die Psyche😕

(11) 11.07.18 - 10:38

Hallöchen ,
ich wollte heute auch schon so einen Post reinstellen . Mich nervt es derart . Diese Antriebslosigkeit. Kann mich und das Sofa auch überhaupt nicht mehr leiden . Kann zum Teil kaum noch liegen.....Aber um was zu machen fehlt es mir an Motivation. Und wenn ich mich dann mal aufraffe um wenigstens das allernötigste zu schaffen bin ich nach kurzer Zeit gleich wieder im Eimer. Ich kenn mich so garni. Bin normal ein sehr aktiver und motivierter Mensch. Und ich sehne den Moment herbei wo ich dieser wieder bin. Die Bude sieht aus wie Sau und dabei wollte ich mein BV voll ausnutzen ......HAHA

  • Ja genauso ich bin schon neidisch auf all die Menschen die einfach machen und tun und das können😳🙈 fühle mich wie ein Pflegefall😂 ich war vorher sehr sportlich mit 2-3 Woche Ausdauertraining und jetzt schaffe ich nicht mal das Wohnzimmer zu saugen😆 dabei müsste ich soviel tun. Ich hasse das Sofa den Fernseher und überhaupt diese Wohnung. Bin gestern schon freiwillig mit zum Tierarzt mit gekommen mit meinem Mann und Hund einfach um mal rauszukommen. Hoffentlich hört das bald mal auf🙏😉

    • Ich war auch sehr sportlich . vier-fünfmal die Woche zum Training gegangen . Und das neben meiner Tochter , Arbeit , Haushalt und Hundi ......Von früh halb fünf bis abends 21 Uhr aktiv und motiviert meine Aufgaben erledigt . Und jetzt ? Geh ich ungeschminckt vor die Tür weil ich zu faul bin mich fertig zu machen ;-)))

Dito! Bin auch im BV... Und das macht mich zusätzlich echt traurig.

Heute habe ich die Fenster im Schlafzimmer abgewaschen... Das war's. Heute Nachmittag mache ich noch das Bad und in der Küche das nötigste.

Ich hab zwar total Lust hier was zu schaffen, aber dann ist die Mülltonne voll (sortiere Grad im großen Stil aus), oder ich kann noch keine Farbe für sie Wände kaufen, weil erst noch andere Rechnungen anstehen etc.pp.

  • Du hast wenigstens die Lust . Heute morgen habe ich ....natürlich beim fernsehen gedacht "oooch jetzt fängst du mal die Küche an " bin aufgestanden , wollte loslegen und dachte mir dann wieder , ach sch.... mach ich später oder morgen .......Arrrrrrrrrrgh

Top Diskussionen anzeigen