18. SSW-hellbrauner ausfluss

    • (1) 11.07.18 - 20:07

      Huhu in die Runde, ich hätte eine kurze Frage: ich hatte eine lange Anreise in den Urlaub (insgesamt 16 Stunden). Am nächsten Morgen ganz leichten hellbraunen Ausfluss 🙈. War beim doc bzw Hospital u da wurde nur geschaut ob das Herz schlägt. Das tut es u ist auch aktiv. Nun mache ich mir n Kopf ob es auch was bakterielles sein kann!!! Abstrich wurde nicht gemacht. Wir sind nun aber noch bis 22.7 hier. Ich weiß gar nicht was ich machen soll!!! Danke für eure Antwort

      • Hallo du.

        Hast du denn jetzt auch noch braunen Ausfluss oder ist das wieder weg?

        So eine leichte braune schmierblutung kann ja viele Ursachen haben und ist in der Schwangerschaft nichts ungewöhnliches und meistens auch harmlos.

        Hattest du in den letzten 2-3 Tagen vorher einen gyntermin mit vaginaler Untersuchung und/oder us? Oder Sex? Oder einfach Verstopfung?

        Sorry wenn ich so blöde Fragen stelle, aber so braune sb sind oft kleine kontaktblutungen eben von Sex oder Untersuchungen, kleinen Äderchen am. Muttermund die beim drücken beim Stuhlgang platzen oder oft auch wenn die Gebärmutter sehr schnell wächst.

        Bakterielle Infektionen stecken meist nicht dahinter.

        Wenn der braune Ausfluss weg ist oder zusehends weniger wird, kannst du davon ausgehen, dass wohl alles passt.
        Hast du den Ausfluss länger (über mehrere Tage) oder bist sehr verunsichert würde ich an deiner Stelle nochmal zum Arzt.

        Lg waldfee

        • Hallo waldfee, 3 Tage vorher hatten wir sex ja. Ich muss auch dauernd Niesen, aufgrund meines Heuschnupfens 🙄. Es ist auf alle Fälle schon besser, der Ausfluss ist nur noch leicht verfärbt. Trotzdem mache ich mir da Gedanken da wir auch so weit weg sind 😔

Top Diskussionen anzeigen