35+1 Geburtsplanungsgespräch SILOPO

    • (1) 12.07.18 - 15:15

      Hallo ihr Lieben ,

      Ich muss mir einfach mal kurz etwas von der Seele schreiben. Bin gerade ziemlich glücklich. Ich hatte heute morgen meine wöchentliche Doppler US im Krankenhaus. Meine Maus ist leider sehr zart, da die Nabelschnur nicht ausreichend durchblutet ist. (Zudem wurde heute noch eine verkalkte Plazenta festgestellt) Aufgrund dessen bekam ich bereits bei 31+1 mit 1250g die Lungenreife. Soweit so gut. Heute bei 35+1 dann eine gute Nachricht. Aktuelles Gewicht so ca 1950g und 46cm. An 38+0 wird dann spätestens eingeleitet. Solange die Doppler Werte natürlich nicht schlechter werden. Das beste ist, das ich sie auf natürlichem Wege entbinden darf. Ich bin so Happy. Danach wird sie schön aufgepäppelt. Also 3 Wochen noch die Schwangerschaft genießen. Soll jetzt schon mal mit dem Himbeerblättertee anfangen.
      LG Sunny mit Bauchprinzessin 35+1

      • Das klingt doch erstmal ganz gut!
        Ich war heute auch zum Doppler,mit der Versorgung war der Arzt sehr zufrieden aber das wenige Fruchtwasser muss weiter beobachtet werden.

        Am Mittwoch habe ich einen Termin beim Oberarzt im Krankenhaus,er soll dann entscheiden wie es weiter geht.
        Eine natürliche Geburt streben wir auch an,kann deine Freude darüber sehr gut nachvollziehen.
        Mein Kleiner ist auch sehr zierlich,wurde heute bei 34+1 auf 1700~1800g geschätzt.

        Aller Wahrscheinlichkeit nach soll bei uns auch eingeleitet werden,das entscheidet sich dann alles nächsten Mittwoch.

        Alles Gute euch und genieße die letzten Wochen

Top Diskussionen anzeigen