Eiweiss im Urin

Mädels, diese Woche Mittwoch hatte ich meinen regulären FA-Termin und da wurde Eiweiss im Urin gefunden (2Punkte).

Wer hatte das von euch auch und es war letztendlich alles gut und kein Grund zur Sorge?
Oder ist dies schon eher zu Bedenken und sollte gut im Auge behalten werden (wegen Gestose)?

Ich fühle mich so ja total gut und habe auch keine extremen Wassereinlagerungen oder andere Anzeichen.

Kann es vielleicht sein, dass bei mir Eiweiss gefunden wurde, weil mein Urin zu lange im Körper war und dadurch intensiv war oder hat es damit eher weniger zutun? :-(

1

Sowas fragt man dich direkt nach?!

Ich würde da noch mal anrufen, wenn du dir unsicher bist. Wenn allerdings was gewesen wäre, hätten sie schon was gesagt!

2

„Doch“ nicht „dich“

3

Juhu,
Also ich hab immer Eiweiß im Urin 🙈ein Plus Zeichen ist wohl unbedenklich so sagt es meine Ärztin und kann daran liegen das ich zu wenig trinke etc.
Hatte schon vor der Schwangerschaft Eiweiß immer zu finden und bin Gott sei dank gesund also so lang es gering ist ist es nicht Besorgnis erregend. Ich hatte erst einmal vor Jahren soviel das ich behandelt wurde 🤭aber hatte keine Beschwerden. Ich hoffe das deine Ärztin was sagt wenn es Besorgnis erregend ist 😀meine zb hat nie was gesagt ich hab sie dann gefragt 🙄ob das schlimm ist 🙄frag doch einfach nächste mal deine Ärztin damit du beruhigt bist. 2 x plus ist auch unbedenklich wird halt näher beobachtet sagte meine Ärztin mir!
Eine schöne weitere Kugelzeit 🤰💞

4

Keine Sorge, ich hab schon seit Jahren immer Eiweiß im Urin, das hat laut Arzt 1% der Bevölkerung immer..

Ist nicht weiter schlimm, in der Schwangerschaft hatte ich einen Schub, da hatte ich immer +++ beim Eiweiß..

Hatte sogar Wasser in den Beinen und hohen Blutdruck und trotzdem keine Schwangerschaftsvergiftung. Wenn du unsicher bist frag nochmal beim FA nach. Aber er würde ja sagen wenn was bedenklich wäre..

Grüße,
Littlesternchen89 mit Lea 8 Monate alt 💖