ACHTUNG BILD!!! Schleimpropfen? Ja/Nein? GrĂŒn? Ja/Nein? Hilfe đŸ€”đŸ€”

Thumbnail Zoom

Huhu,

Bin heute bei 34+6...

Heute ist meine Tochter Mal etwas trÀger als sonst. Dennoch hat sie zwischendurch ziemlich zugetreten...

Heute sind wir noch Mal ein paar Dinge einkaufen gegangen. Es war doch etwas anstrengender fĂŒr mich als gedacht...

Im Auto auf dem Weg nach Hause, hatte ich zwei / drei Mal einen komplett harten Bauch, ein Ziehen im RĂŒcken und einen Druck nach unten.

Das war jetzt zuletzt vor gut einer Stunde, aber wie gesagt auch nur zwei / drei Mal.

Bisher waren generell alle CTGs ohne WehentĂ€tigkeit... Auch wenn ich teilweise dabei das GefĂŒhl hatte eine zu haben, da sie sich gerade gedreht hat oder sonst was gemacht hat. Das CTG war immer unauffĂ€llig. Daher kann ich leider gar nicht sagen, ob es eine Wehe war oder nicht...

Jetzt bin ich aber gerade auf die Toilette gegangen und in der Binde habe ich das vorgefunden. Gut, vermehrten Ausfluss habe ich sowieso. Aber dies sah mir dann doch anders als sonst aus...

Könnte es ein Teil vom Schleimpropfen sein? Ich weiß, auch der normale Ausfluss ist Mal zĂ€h. Aber irgendwie habe ich das GefĂŒhl, dass es etwas grĂŒnlich aussieht...

Eigentlich ist das auch der einzige Grund warum ich schreibe... Die Farbe kommt mir seltsam vor....wenn es nur der zĂ€he Ausfluss und die paar "Wehen" (wenn es ĂŒberhaupt welche waren) gewesen wĂ€ren, wĂŒrde ich eigentlich nicht schreiben...

Was meint ihr?

Oder Bilde ich mir das nur ein? Vielleicht erkennt man das auf dem Bild auch leider nicht so...

Sorry!

1

Huhu also ich kenne mich mit Schleimpropfen usw null aus bin das erste mal schwanger. Aber ich glaub wenn der Ausfluss so ne grĂŒnliche Farbe bekommt kann das unteranderem an einer Infektion der Scheide liegen.
Liebe GrĂŒĂŸe
Theresa 35+6 Ssw

2

Hi, ist auch meine erste SS.
Aber ich hatte bereits mehrere Pilz-Infektionen, daher kann ich eigentlich sofort sagen, ob es eine ist oder nicht...

Und ich verspĂŒre weder ein Brennen, noch ein Jucken noch riecht es anders...đŸ€”đŸ€”

3

So ging es mir auch hatte kein Jucken kein Brennen oder sonst was dennoch wars eine Infektion hab dann solche ZĂ€pfchen bekommen und dann wars gut

weiteren Kommentar laden
4

Also, ich spreche jetzt mal nur fĂŒr mich ohne jegliche medizinische Kenntnisse:

So sieht es bei mir seit mehreren Monaten aus, aber meine FrauenÀrztin hat bei den mittlerweile wöchentlichen VU nie irgendwas gesagt, und ein jucken oder brennen habe ich auch nicht. Also bei MIR ist es tatsÀchlich ganz normaler Ausfluss.

5

Also, bei mir war der Schleimpfropf weißlich mit etwas Blut.uns wirklich riesig !!!
Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es was damit zu tun hat đŸ€” aber ich gebe dir recht, es ist grĂŒn đŸ€”

7
Thumbnail Zoom

Hier die TE...

Also, dass es nicht der Schleimpropfen ist, da sind wir uns nun wohl einig..

So weit, so gut.

Jetzt geht es aber um die Farbe...
Also irre ich mich nicht?

Aber ist das nun der Beginn einer Pilzinfektion? Hatte schon so viele in der SS, aber so hat es bisher nie ausgesehen.

Ebenso hat es dann immer gejuckt, gebrannt und gerochen (sorry 🙈)... Aber das ist diesmal nicht der Fall...

Was soll ich denn jetzt machen?

Auf GutdĂŒnken einfach die ZĂ€pfchen und die Salbe nehmen? Will ich unnötig eigentlich nicht machen.

HĂ€tte da aber auch noch so eine Kur um den pH-Wert zu neutralisieren..
Soll ich die nehmen?

Was wĂŒrdet ihr machen?

9

Ganz ehrlich, ich wĂŒrde nichts machen. Beobachte ein wenig ĂŒber das Wochenende. Ich finde, so ungewöhnlich sieht der Ausfluss nicht aus. Ich hab schon immer viel gehabt, schwanger oder auch nicht und manchmal war er etwas "dunkler" ohne Infektionen etc. Ein/zwei Tage spĂ€ter dann wieder wie immer.
Liebe GrĂŒĂŸe

10

Ich wĂŒrde sagen, dass so eine Kur mit MilchsĂ€urebakterien immer gut ist und nicht schadet. Ansonsten besorge dir doch morgen mal so Teststreifen um den vaginalen PH Wert zu bestimmen. Bei einer Vaginose (bakterielle Infektion) ist der ja meist erhöht und da ich auch schon seeehr oft mit Pilzinfektioen zu tun hatte, es sieht meiner Meinung nicht nach Pilz aus. Da ist doch der Ausfluss er cremig,quarkig, brökelig und es juckt ja wenigstens ein bisschen. Aber Hey.... nagel mich nun nicht drauf fest. Ich bin keine Ärztin.
Aber somit den Teststreifen und eventuell mal ne MilchsĂ€urekur wĂŒrde ich verfahren. Wenn du dir aber ganz unsicher bist und du Zweifel hast,oder noch andere Symptome dazu kommen, geh morgen ins KH.

8

Huhu also bei mir is heut schleimpfropf oder ein stĂŒck davon abegangen er war gelblich bis durchsichtig wie bei schnupfen manchmal 😆.
Es gibt ja bei rossmann die ph test streifen evt.is dein ph wert gestört wenn es kein pilze ect.ist und was sehr gut die Flora erhĂ€lt sind döderlein kapseln die hab ich in der schwangerschaft immermal kurmĂ€ssig genommen. ..👍

lg sandra mit Babygirl 🎀 40ssw

11

Ich wĂŒrde sagen kein Propf. Ich hatte sich auch viel Ausfluss in der ersten ss. Aber den eigentlichen Propf, der war nachher nicht zu ĂŒbersehen. Ganz eigenartig, ich bin zur Toilette, dann ploppte es, ich sah ihn und ich spĂŒrte das er das sein muss. 88 min spĂ€ter war mein Sohn da :)