Bauchnabelpiercing loch eitrig

    • (1) 16.07.18 - 08:33

      Hallo ihr Lieben,
      Ich habe lange vor der Schwangerschaft mein Bauchnabelpiercing rausgenommen heute Seh ich das es eitrig ist und es tut auch sehr weh bin jetzt 38.ssw was soll ich tun kann das schädlich für mein baby sein ?
      Liebe Grüße Lilly mit baby boy inside💙

      • Huhu,
        Hast du noch Desinfektionsmittel dafür zuhause? Habe in so einem Fall immer Octenisept draufgetan bzw erst einen Piercing darin "ertränkt" und dann durchs Loch gestochen (kurzzeitig bekommen Ich den Piercing auch jetzt noch bei 39+4 durchgestochen!) und dann nochmal mit einem Wattepad / Wattestäbchen großzügig von außen auf dem Loch verteilt. Das mehrmals am Tag. Habe Entzündungen so immer sehr schnell in den Griff bekommen.

        Ich glaube nicht, dass die kleine Entzündung schädlich für das Baby ist, Aber ruf doch zur Not beim Hautarzt / FA an, vielleicht hat der ja noch einen ultimativen Tipp was die Entzündung angeht.

        Alles Gute dir :)

        Hey ob es schädlich für dein Baby ist kann ihr dir nicht sagen, da müsstest du zum Hausarzt gehen. Da wird es sich entzündet haben während es wieder zusammen wächst. Was ich empfehlen kann, Kamilleteebeutel gebraucht, drauf legen. Oder direkt mit etwas kamillian einschieben. Und natürlich versuchen immer sauber zu halten.
        Ich würde dennoch sagen gehe lieber zum Arzt, vllt gibt er dir auch eine Creme oder so.

        Kauf dir das in der Apotheke. Wird von vielen Piercern empfohlen und hilft etwas gegen die Entzündung. Hat bei mir bei meinen Dermal Anchor immer super geholfen in Kombination mit Octenisept zu reinigen. Danach das Gel drauf.
        Solange es keine riesen Infektion ist ist es bestimmt einfach nur durch die Spannung des Bauches. Mein Piercingloch juckt ab und zu fürchterlich dadurch. Sofern es also keine riesen Entzündung ist denkenich bekommst du das so wieder in den Griff. Sollte es aber nicht besser werden oder gar schlimmer dann auf alle Fälle zum Doc! Sicher ist sicher 😉
        Aber so würde ICH jetzt anhand deiner Beschreibung handeln wenn es um mich persönlich ginge 🙂

        Alles Liebe 🍀❤️

      Huhu,

      Tyrosur Gel ist zwar super, soll man in der SS aber möglichst vermeiden. Octenisept hilft aber auch. Hab auch mehrmals einen entzündeten Bauchnabel in der Schwangerschaft gehabt.

Top Diskussionen anzeigen