Vorzeitige Wehen, übergeben, verrückte Nacht

    • (1) 17.07.18 - 04:40

      Boah, was für eine verrückte Zeit grade (28. Woche, dritte SS und mit Abstand die anstrengendste). Hab leider schon seit der zehnten Woche vorzeitige Wehen durch Stress, hatte ich in meiner ersten SS auch schon, aber erst später und nicht so extrem. Naja hatte abends echt alle fünf Minuten Wehen und wollte mich so um neun "nur mal kurz" ins Bett legen um zu schauen ob es besser wird. Grad wach geworden mit noch überall Licht an, Fernseher an, erstmal übergeben und jetzt geht es wieder ein wenig besser. Naja, körperlich etwas... durcheinander #augen

      Drückt mir bitte die Daumen, dass das mit den Wehen so nicht wiederkommt, dachte echt ich muss gleich ins KH und bin dann aber eingeschlafen. Hab das Gefühl ich kann den Sommer kaum genießen, gehe nur mal etwas im Park spazieren (setz mich ja schon alle paar Meter auf ne Bank) und Abends passiert sowas :-( Sonst noch jemand wach wegen SS-Wehwehchen?

      • Hallo.

        Ich bin 22 ssw und seit 3 Uhr wach 😣 meine kleine (5) ist rübergekommen und es wurde mir zur warm. Hab mich jetzt gerade unten aufs sofa gelegt. Außerdem jucken meine hände wie verrückt. Hab schon kaltes wasser drauf gemacht aber bringt nichts😓 ich will einfach nur schlafen. Muss um 6 wieder raus, weil meine große tochter heute ihre weisheitszähne raus bekommt. Immer wenn man es nicht gebrauchen kann ist man hellwach.

        Seit der 10. Woche wehen? Nimmst du was dagegen?

        • Ja, ist eine extreme Zeit, der Vater hat sich quasi aus'm Staub gemacht (trotz Wunschkind etc). Hatte am Anfang der SS auch noch ne Lungenentzündung mit Krankenhaus für eine Woche, das war grad bei dieser Grippewelle und kurz danach kamen die Wehen. Nehme Magnesium und hatte diese Lungenreifespritzen. Seit zwei Wochen noch schlimme Panikattacken wegen dem ganzen Stress, hab dann Diazepam verschrieben bekommen, das hilft aber ich bin damit natürlich vorsichtig. Aber das wichtigste ist, dem Bauchzwerg geht's gut und trotz aller Komplikationen entwickelt er sich perfekt :-)

          (Boah hör ich mich grad nach mimimimi an... sorry)

      Ich bin auch wach, mal wieder, wie momentan jede Nacht. Es gibt zur Zeit nicht eine Nacht in der ich durchschlafen kann 😩
      Und ich bin erst in der 15. SSW. Bisher konnte ich die SS noch nicht so richtig genießen weil dauernd irgendwas ist.
      Vorzeitige Wehen stell ich mir schlimm vor, bekommst du was dagegen ?

      LG von einer müden Schwangeren 😅

      • Ja das mit den Schlafproblemen kenn ich. Hab ich mich mittlerweile mit abgefunden, wenn ich schlafen kann tu ich's und wenn nicht dann halt nicht, sich damit noch mehr stressen ist eher schlecht... Glaube der Körper bereitet sich damit auch echt schon auf den Schlafrhythmus/mangel und die Müdigkeit mit Baby vor 😅

        Gegen die Wehen nehm ich Magnesium und hatte die Lungenreife. Bin grad sooo froh, dass der Papa von meinen zwei großen so viel Verständnis hat und die Beiden viel bei ihm sind, ich wüsste echt nicht wie ich das sonst schaffen sollte...

    War heut nacht auch wach wegen mein lieben vorwehen. Hab zwar "nur" ein paar aber die hauen rein. Bin erst 24 ssw.
    Ich hoffe der keine bleibt noch drin. 😊

Top Diskussionen anzeigen