Eure Ergebnisse im FTS

    • (1) 17.07.18 - 14:20

      Entweder habe ich ihn falsch umgerechnet od. das freie HCG ist viel zu niedrig f.d. 14. SSW. Ist dem so? Insgesamt stand auf dem Befund "unauff. FTS" in Bezug auf die zu erwartenden Behinderungen - das war sehr beruhigend.


      Freies Beta-Hcg: 9,92 IU/l, -1,255 DoE
      PAPP-A: 4,035 IU/l 0,066 DoE
      Nabelschnur: 3 Gefäße

      Oder ist das freie HCG etwas anderes als das HCG?

      Je niedriger ein freies Beta HCG desto besser. Außerdem solltest du hier auch auf Maseinheiten achten. Du hast IU, auf dem Foto U... das dazu
      Wieso vertraust du nicht einfach deinem Arzt? 🤨

      • IU=U laut Netz.

        Woher nimmst du das dass je weniger besser ist?

        • Je höher das freie Beta HCG desto größeres Risiko für Trisomie

          ZB- "Die Kombination aus erhöhtem HCG-Wert und erniedrigtem PAPP-A-Wert kann auf ein erhöhtes Risiko für eine Trisomie 21 hinweisen."

          Oder

          ZB: "Beim Combined Test ist das Beta-hCG ein Parameter, der für die Diagnostik von Chromosomenschäden herangezogen werden kann. Der Wert kann beispielsweise bei Kindern mit Down-Syndrom erhöht sein."

          Davon gibt's viel mehr...

          Aber wie gesagt, wieso vertraust du nicht deinem Arzt? Hier sind Laien und paar wenige, die sich einigermaßen auskennen aber längst nicht das Hintergrundwissen eines Arztes haben.

          Außerdem warst du ja auch etwas weiter und je weiter man ist, desto niedriger das HCG...

          Hab ich dir auch geantwortet...

Top Diskussionen anzeigen