32 SSW - Auf einmal BEL đŸ˜Ș

    • (1) 20.07.18 - 16:04

      Ich war gestern zum 3D Ultraschall. Letzte Woche war noch 2. schÀdellage.
      Jetzt liegt sie doch tatsĂ€chlich in Beckenendlage đŸ˜©

      Da mein erster Sohn schon ein Kaiserschnitt und recht groß war, stand aktuell die Chance 50/50 fĂŒr eine normale Geburt.

      Hat jemand Erfahrung und das gleiche ?
      Drehen sich die MĂ€use nochmal ?
      Hatte jemand eine normale Geburt nach sectio mit recht großen Kind ?

      Danke schonmal

      • Ich finde es völlig normal dass sich die Kinder mehrmals drehen. Ich möchte wissen wer der Menschheit in den Kopf gesetzt hat das Kind dĂŒrfe ich nur ein einziges mal drehen. In der 32.ssw ist noch genug Zeit. Mein Sohn drehte sich bis zur 38.ssw immer wieder mal. Falls sich dein Baby nicht mehr drehen sollte gĂ€be es trotzdem die Möglichkeit vaginal zu entbinden. Das versprichst du am besten mit FA und Geburtsklinik. Viel GlĂŒck!

        Ach die dreht sich bestimmt nochmal, meine Freundin hatte nach sectio eine spontane Geburt in BEL, geht auch :-)

        Mein klops drehte sich erst in der 34 ssw. :)

        Alles noch offen. 😊

      • Mein Sohn war bis zur 36SSW in BEL, der Bauch hatte sich sogar schon gesenkt und der Gyn sagte damals, das es Ă€ußerst unwahrscheinlich ist, das er da wieder heraus kommt! :) Ist er dann doch, einfach so von selbst :-)

        (6) 20.07.18 - 21:05

        Ich bin Ende 38 ssw und das Baby dreht sich noch stÀndig.
        Große Gedanken mache ich mir da nicht..
        so lange es drin ist, kann es den Weg zur SL finden.

        Kenne auch FĂ€lle, wo die Babies schon ziemlich frĂŒh in SL lagen und am Ende der ss dann plötzlich doch nicht mehr wollten.

      • (7) 20.07.18 - 21:28

        Hallo!
        Bitte mach dir nicht unnötig Sorgen.

        Aktuell hat dein Kind viel Platz und den nutzen einige gerne. Sie probieren oft alle Lagen durch. Ist auch gut so :)

        Ich denke, viele Frauen merken das gar nicht so - selbst Ärzte sind oft ohne US total "blind" bzgl Kindslage.
        Eins meiner Kinder (Nr 2) hat sich in der 38.ten Woche und an ET noch komplett gedreht (obwohl fest im Becken).

        ich kann dir nur empfehlen
        geh mal auf sanfte geburt. ch
        dort hast du eine Meditation fĂŒr BEL
        es hat bei uns nach 5 mal hören funktioniert
        in SSW 38 hat er sich von BEL in SL gedreht und 3 Tage spÀter kam er ohne Komplikationen richtig zur Welt und auch alles ohne Geburtsverletzungen.
        Die 20 Euro fĂŒr den Download sind gut angelegt#winke

Top Diskussionen anzeigen