34 ssw fruchtblasenprolaps kh entlassen

    • (1) 23.07.18 - 19:52

      hi leute bin heute in der 34 ssw und wurde entlassen. hatte einen fruchtblasenprolaps immer noch. jetzt ist es voll unangenehm zu hause zu seien hat jemand erfahrung

      • Warum haben die dich damit überhaupt entlassen??? 😮

        Ich hatte in der ersten Schwangerschaft einen Fruchtwasserprolaps in der 29. SSW, als in der 31. die Wehen im Griff waren wurde ich entlassen. Natürlich mit entsprechenden Anweisungen und ambulanten Kontrollen.

        Per Ultraschall wurde zuletzt auch in der 34. Woche kontrolliert weil danach die Geburt nicht aufgehalten worden wäre. Bettruhe wurde offiziell bei 34+0 gelockert, ich hab mich aber noch bis 37+0 sehr geschont.

        Die Fruchtblase wurde kurz vor den Presswehen während der Entbindung bei 40+4 von der Hebamme geöffnet.

Top Diskussionen anzeigen