Tönung

    • (1) 26.07.18 - 15:29

      Hallo ihr lieben.
      Ich habe vor 2 tagen erfahren das ich in der 5ten ss woche bin 😍

      Meine frage darf man die haare tönen?
      Also ich benutze immer eine ohne ammoniak und ohne zusatzstoffe und alles.
      Töne ca alle 3 monate.

      Soll ich es lieber lassen oder strÀnen machen?
      Vielen dank :)

      • Hallo meine Liebe â˜ș

        Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch zur Schwangerschaft!
        Du wirst hier sicher auf sehr viele unterschiedliche Meinungen treffen was das haare fÀrben angeht.
        Aber das ist natĂŒrlich normal 😛
        Ich habe mir die Haare in der gesamten SS drei mal gefÀrbt.
        Zwei mal beim Frisör und einmal selber.
        Habe aber bis nach der 12 ssw gewartet.
        Bzw das erste mal erst in der 20 ssw gefÀrbt.
        Dann nochmal in der 30 und gestern nochmal 😄

        Muss aber jeder fĂŒr sich entscheiden ob er es macht oder nicht.
        Laut meiner Frisörin atmest du auf der Straße wesentlich schĂ€dlichere Stoffe ein, als bei einer Haarfarbe.
        Bewiesen ob es schÀdlich oder ungefÀhrlich ist, ist es aber nicht.
        Zum frisör zu gehen ist warscheinlicj besser als es sich selbst zu machen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž

        Also wie gesagt, ich habs gemacht.

        Lg und alles gute weiterhin

        Teresa 🎀 ET+2

        • (3) 26.07.18 - 15:53

          Ich stimme hier voll und ganz zu.

          Jeder muss das fĂŒr sich entscheiden, ich töne auch nur bei meiner Friseurin des Vertrauens.

          • Danke fĂŒr eure antworten:)

            Ich frage montag mal beim FA nach.

            Sonst warte ich bis zur 12 woche oder mache nur am ansatz ein paat strÀnchen.
            Ich arbeite im verkauf und da ist nicht so gern gesehen wenn man "ungepflegt" aussieht..

      Hallo..

      ich habe meine Haare ganz normal braun gefÀrbt... das einzige was passieren kann ist das deine Haare die Farbe ganz anders aufnehmen als normal... ich hatte immer die gleiche Farbe.. hatte dann auf einmal einen fetten Rotstich drin... Frisöre werden auch nicht befreit wenn sie schwanger sind.. und die sind mehr mit den Mitteln ausgesetzt als unser einer

      eine schöne Kugelzeit

        • ich frage mich was da passieren soll... die Farbe geht nicht in die Haut. Frisöre arbeiten auch weiterhin machen dauerwellen und fĂ€rbungen.. aber das fĂ€rben oder tönen muss jeder fĂŒr sich entscheiden.. ich hatte alle 6 wochen gefĂ€rbt.. mein kind ist 8

          LG

          • (8) 26.07.18 - 16:40

            Das stimmt so nicht ganz, es ist Farbe in der Blutbahn nachgewiesen worden. Aber es ist nicht bewiesen, dass es Plazenta gĂ€ngig ist oder sogar schĂ€dlich fĂŒr den Embryo.

            Okay danke schön :)
            Ich hab meine frisörin grade gefragt und sie sagt alle 10 wochen kann ich ruhig braun tönen.

            Ich denke ich töne ein mal jetzt habe auch samstag ersten hochzeizstag ubd möcht schön aussehen.
            Danach werde ich ja sehen wie ich mich entscheide:)

    (10) 26.07.18 - 18:33

    Hey,
    Also ich hab das dazu gefunden:


    Haare fÀrben in der Schwangerschaft:

    Die wichtigsten Fakten auf einen Blick


    Über die Kopfhaut nimmt der Körper Chemikalien aus Haarfarben auf.

    Diese Chemikalien können ĂŒber den Blutkreislauf auch das Baby erreichen.

    Alternativen zum Haare fÀrben sind StrÀhnchen, da diese nicht die Kopfhaut erreichen.
    Auch Naturhaarfarben gelten als sanfte Alternative zu dauerhaften, chemischen Haarfarben.
    Wenn Sie wirklich auf Nummer sicher gehen möchten, empfehlen Experten, auf das Haare fÀrben in der Schwangerschaft zu verzichten.
    Auch wĂ€hrend der Stillzeit können Chemikalien ĂŒber die Muttermilch das Baby erreichen.


    Aber ĂŒberall steht was anderes .
    Also muss es jeder fĂŒr sich entscheiden đŸ€·â€â™€ïž

    LG ;-)

    Ich wĂŒrde im ersten Trimester nicht tönen/fĂ€rben. Sonst ist es die eigene Entscheidung. Pflanzenhaarfarben sind auf jeden Fall immer erlaubt.

    (12) 27.07.18 - 08:39

    Ich habe gelesen, dass Tönen ok ist und FÀrben nicht, da die Giftstoffe in der Farbe mehr angreifen als beim Tönen.
    Ich ging zum Tönen nach der 12. SSW.
    Meinen KrĂŒmmeln geht es gut (17+2 SSW)
    LG
    Dwts

    • (13) 27.07.18 - 08:57

      Danke fĂŒr die antwort:)

      Ich denke ich werde einfach nur strĂ€nchen machen lassen das der Übergang nicht zu krass wird.
      Und da kann ich mir dann auch sicher sein das nichts auf die kopfhaut gerÀt.

      Besser ist besser:)

Top Diskussionen anzeigen