Arbeitswechsel nun shwanger, bitte um rat

    • (1) 31.07.18 - 20:25

      Hallo ihr lieben, bin monentan in der 8. ssw. Mein fa ist im urlaub und ich hab am montag den termin, habe noch kein ultraschall gehabt. So da ich probleme auf der arbeit hatte, bin erzieherin, wollte ich versetzt werden. Nun arbeite ich nach 7 wochen intern bei einem anderen kindergarten. Keiner weiß dass ich schwanger bin allerdings ist es für mich auch sehr anstrengend bei der hitze 8 std draussen die kinder zu betreuuen. Ich kam heut heim völlig am ende, und schwindelig wars mir auch die ganze zeit.... so nun weiß ich nicht was ich tun soll mein bauch war heut abend so dick wie wenn ich schon im 6. monat wär🤭was würdet ihr an meiner stelle tun?

      • Da du von einer Versetzung sprichst, gehe ich davon aus, dass sich lediglich dein Arbeitsort geändert hat?! Dein AG bzw Träger und auch Vertrag gleich geblieben ist?
        Kommt zwar immer doof am Anfang..aber ich würde mir einfach eine AU holen.

        Lg und alles Gute

      Schwanger in einem Kindergarten würde ich auf jeden Fall die Schwangerschaft bekannt geben und zum Betriebsarzt gehen, der über die Weiterbeschäftigung entscheidet. Bevor du noch eine Infektionskrankheit bekommst, die evtl dein Kind schädigen könnte.

      Was die Hitze angeht, denke ich, dass man kleine Kinder auch nicht der Hitze über 8 Std. draußen aussetzt. Die sind sicher im Schatten und plantschen mit Wasser. Tue du dasselbe, halte dich im Schatten auf und streck die Füße ins Wasser soviel du kannst. Trinke viel, schone dich.

    Bis Mo krank schreiben lassen und dann wenn ss intakt, die tippel tappel tour

Top Diskussionen anzeigen