Unmögliches Verhalten eines Chirurgen im KH đŸ€”đŸ€”đŸ€”

Also liebe Leute, eigentlich bin ich ja kein jammerlappen aber , das was ich heute zu hören bekam schokierte mich echt, da ich heute sĂ€mtliche Ärzte abtelefoniert habe , weil mein Hausarzt im Urlaub ist , musste ich ins Krankenhaus wegen einem eingeklemmten Nerv wo die Schmerzen von Tag zu Tag schlimmer werden!!! Sollte mich in der Ambulanz melden,damit ich zur orthopĂ€die hoch kann , nein die haben mich unten behalten soweit so gut .
Dann musste ich erstmal 2 Std warten bis ich erstmal dran war , was bei der Hitze schrecklich ist und wurde endlich aufgerufen , eine Frage nach der anderen , kein Sturz, falsche Bewegung gemacht, Abends ins Bett, morgens steifen Hals, linker arm fast taub , kribbelt ist angeschwollen , wollte Abends kein voltaren drauf machen weil man es ha nicht darf , sagt der Arzt dreist zu mir, wir gehen mal zum Röntgen 😳 , ich sage neee Moment, ich bin schwanger das dĂŒrfen sie gar nicht, ja aber ich muss die Ursache feststellen , ich sage Nein ist zu gefĂ€hrlich außerdem wĂŒrden sie sowieso keine Verantwortung ĂŒbernehmen was das angeht , sagt sie auch noch nee kann ich nicht und ich sagte das ich das auf gar keinen Fall zulasse , so dann die Diagnose; Nerv eingeklemmt , voltaren Salbe đŸ€” ich dachte ich darf sie nicht, steht doch im beipackzettel, Arzt ; doch können sie đŸ€”hÀÀÀh??? WĂ€rme drauf und entspannen das war's!!!! total patzig , unfreundlich dachte mir nur mich mĂŒssen sie alle immer erwischen đŸ˜«đŸ˜«đŸ˜«

Musste das erstmal rauslassen hat sich ja gar nicht gelohnt hinzugehen und 2 Std da zu warten fĂŒr das was ich hĂ€tte selber machen können 🙄🙄🙄🙄

1

Wegen eines eingeklemmten Nervs gehst du ins KKH in die Notaufnahme? Dort kommen zuerst die lebensbedrohlichen FĂ€lle dran und denen ist auch genauso heiß wie dir, den Ärzten und dem Pflegepersonal auch.

WÀrme drauf und entspannen - darauf hÀttest du selber kommen können, hÀttest du die Notaufnahme oder Ambulanz nicht stundenlang beschÀftigt, keine Kosten verursacht.

Oder du wÀrst zu einer Osteopathin gegangen, auf eigene Rechnung.

Über wen willst du dich jetzt beklagen? Im Ernst? Dein eigenes Verhalten solltest du ĂŒberdenken.

4

Sag mal kannst du nicht lesen ??? Ich wurde zum orthopĂ€den bestellt und sollte mich da melden damit ich hoch zur OrthopĂ€die gehen kann !!! Die haben mich aber da behalten und haben mich nicht hochgeschickt ließ erstmal alles durch , bevor du wie so ne furie auf einen los gehst und ne Antwort musst du nicht geben , wenn du schon solche Antworten verfasst!!!

11

Und trozdem hat kein Arzt so mit einem zu reden.

Klar wegen nem nerv ins KG muss nicht unbedingt sein. Wenn es aber keine andere Möglichkeit gab?

Aber die Antwort vom Arzt geht echt garnicht

weitere Kommentare laden
2

Wegen eines eingeklemmten nerv in die Notaufnahme zu gehen find ich schon unmöglich.

*** [vom urbia-Team editiert. Bitte bleibt höflich/sachlich.] ***

6

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

7

😂😂😂 na wenn du immer so reagierst wundert mich nichts mehr.

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

wer war hier wohl unverschÀmt?



vg
novemberhorror

5

Hm, Krankenhaus ist natĂŒrlich auch ein interessanter Schritt bei eingeklemmtem nerv. Hast du wĂ€rme und Massage denn vorher schon ausprobiert?

13

Ja natĂŒrlich habe ich das , ich habe es nicht mehr ausgehalten nach Tagen und wollte zum orthopĂ€den, in dem Krankenhaus ist ne Praxis, sollte mich in der Notaufnahme melden und hochgeschickt werden , ne sollte da warten was ich auch tat obwohl ich sagte das ich hoch soll und bestellt wurde

28

Aber der Arzt, auch kein OrthopĂ€de, kann nicht auf magische Art und Weise sagen, was mit deiner Schulter ist. Wenn du keinen Unfall hattest oder dich verhoben hast, dann ist röntgen nummal das erste was man tun kann. Im Krankenhaus ĂŒbrigens total normal. Du hast das abgelehnt, und konntest somit wieder gehen. Das du dort gewartet hast fĂŒr die Salbe, die du zuhause selber hast, ist dein eigenes problem. DafĂŒr kann der Arzt nichts.

weitere Kommentare laden
9

Aber sorry, was hast du denn erwartet?

Wenn sie dich in der Notaufnahme behalten wollen, dann sagst du eben nein, ich soll hoch in die OrthopĂ€die. Wobei das bei uns I KH auch nie so passieren wĂŒrde, denn es gibt OrthopĂ€den die tatsĂ€chlich eine eigene Praxis haben, da geht man mit sowas hin.

Sich wegen einem eingeklemmten Nerven und NUR 2 Stunden Wartezeit aufzuregen und dann auch noch ĂŒber die Empfehlungen, die bei einem OrthopĂ€den in deinem Zustand ĂŒbrigens nicht anders gewesen wĂ€ren, aufzuregen, finde ich unter aller Kanone.

Klar, lassen wir doch einfach den anderen sterben, weil du nicht weiß, dass man bei einem eingeklemmten Nerven entweder Schmerzmittel nimmt, was du ja sicherlich nicht möchtest, und WĂ€rme zufĂŒgt.

12

Ach und du denkst das ich nicht weiss das ne Notaufnahme fĂŒr NotfĂ€lle ist und ich ausdrĂŒcklich gesagt habe das ich hoch soll zur Praxis , gleich abstempeln ist das leichteste was ihr machen könnt

Na herzlichen Dank 👍👍👍

14

Nein, aber du schreibst, dass du das machst, was man dir sagt, das zeugt nicht von richtiger Durchsetzungskraft.

Und wie gesagt ich wÀre niemals ins KH gefahren, da es einfach viele niedergelassene OrthopÀden gibt.

Und noch mal: außer WĂ€rme hĂ€tten die dir auch nicht viel empfehlen können, da du schwanger bist.

Und ich glaube was hier am meisten aufstĂ¶ĂŸt, ist nicht mal die Tatsache, dass du ins KH gegangen bist, sondern dich ĂŒber 2 Stunden Wartezeit aufregst und dann noch diese völlig unpassende Überschrift dazu.

Leider ist der Grund fĂŒr so hohe Wartezeiten, dass es tatsĂ€chlich erstens echte NotfĂ€lle gibt und zweitens stĂ€ndig Patienten wie du und viele andere, wegen Kleinigkeiten oder sogar wegen nix in eine Notaufnahme rennen.

Und noch was dazu: Ein Hausarzt hat ne Vertretung, es gibt Notfallpraxen und es gibt den KassenÀrztlichen Notdienst unter der 116117. Das wÀren neben einem OrthopÀden in seiner eigenen Praxis und nicht in KH deine richtigen Anlaufstellen gewesen.

weitere Kommentare laden
16

Hallo

Erstens kann man Röntgen in der Schwangerschaft, es ist vorallem die ersten Wochen nicht so gut. Zudem gibt es wege und mittel das Baby im Bauch zu schĂŒtzen. Stell dir vor du hast wirklich was schlimmes, dann kommst du evt ums Röntgen nicht rum.

Ich kann mir vorstellen das wen du beim Arzt genau so reagierst und antwortest wie hier im Forum, kann ich die genervte Antwort gut verstehen. Scheinbar weisst du ja alles besser als der Arzt.

Das warten:, auch wen du zur OrthopÀdie wolltest, auch dort ist ein Spital betrieb, und NotfÀlle werden vorgezogen, und auch dort gibt's es warte Zeiten. Ich kann mir ganz gut vorstellen das du dort genau so lange gewartet hÀttest wie unten bei der Ambulanz.
Die OrthopĂ€die wird dich hoch gerufen haben, als ein Arzt zeit fĂŒr dich hatte.

Ich kann dich schon verstehen, du hast schmerzen, musstest lange warten, und bist genau so weit wie davor.
Trotzdem finde ich nichts zum aufregen. So lÀufts halt in einem KH. Man sieht nur das andere Vorgezogen werden, oder das es halt ewig dauert. aber das andere viel schlimmere Probleme haben, evt auch gerade um ein Leben gekÀmpft wird, sieht man nicht.


Lg nana

22

Gegenfrage: warum bist du ĂŒberhaupt ins Krankenhaus gegangen? Was hilft wusstest du doch schon.

51

Weil die OrthopÀdie Praxis da ist im Krankenhaus!!!

23

Und was wolltest du mit der Diskussion jetzt erreichen?

Zitat: "Musste das erstmal rauslassen hat sich ja gar nicht gelohnt hinzugehen und 2 Std da zu warten fĂŒr das was ich hĂ€tte selber machen können"

Du wolltest dir Luft machen ĂŒber einen "unmöglichen Chirurgen im KKH" und Mitleid erheischen. Aber hier schreiben Menschen, die selber in KKH arbeiten, oder mit lebensbedrohlichen Situationen im KKH waren. Die konnten kein Mitleid aufbringen, eher mit dem Arzt und dem KKH haben sie Mitleid, wegen solcher Patienten wie du es bist, die die Ambulanz verstopfen und dann ungehalten werden wegen der Wartezeiten.

Der Schuß ging also nach hinten los, und nun kriegen wie auch noch Schimpfe ab.

Du siehst dich voll in der Opferrolle: "total patzig , unfreundlich dachte mir nur mich mĂŒssen sie alle immer erwischen đŸ˜«đŸ˜«đŸ˜«"

Du musst noch erwachsener werden. DafĂŒr zahlst du jetzt Lehrgeld.

52

Ich wollte nur rumgemaule haben , hab ich geschafft!!!

25

Ach herrje, was fĂŒr eine Aufregung ...
Der Ton macht die Musik ... Jaja ... Hier waren aber mehrere Töne in den Antworten auch nicht ganz schön.

Wenn sich hier jeder auf die Notaufnahme stĂŒrzt, obwohl sie da ja gar nicht hin wollte, wĂ€re ich auch nur noch genervt. Und ja, ich kann mir vorstellen, das so manche Schwester einen so sehr blockt das man nicht dahin kommt wo man sollte. Das bedarf mitunter schon großer DurchsetzungsfĂ€higkeit und an manchen Leuten scheitert man einfach, zumal wenn mam durchgelassen werden muss und die sagen einfach: nö.

Und selbst wĂ€re sie in der Notaufnahme: bei uns nimmt kein OrthopĂ€de ohne Termin Patienten an. Termin, falls ĂŒberhaupt, ab 4 Monate aufwĂ€rts. Da bleibt nur Notaufnahme. Da helfen weder 116117 noch der Kontakt der Krankenkasse!

Jetzt zu deinem eigentlichen Post. Ja man kann mitunter röntgen, das muss individuell entschieden werden. Wenn du das nichts willst, ist tatsĂ€chlich vorhersehbar dass sie dich mit dieser Diagnose heim schicken. Was sollen sie denn tun? Der OrthopĂ€de hĂ€tte das gleiche getan. In fast jedem Beipackzettel steht nicht fĂŒr Schwangere und die Ärzte haben genauere Informationen, daher solltest du da Vertrauen haben.

2 Stunden Wartezeit? Ist normal, hier wĂŒrde man sich freuen so schnell raus zu sein. Insgesamt ist das alles die Aufregung nicht wert. Dir geht es nicht gut, die Hitze ist unertrĂ€glich, aber du solltest dich fragen ob du nicht etwas ĂŒberreagierst (so wie auch manch andere hier).

LG Ana, die Dir gute Besserung wĂŒnscht.

30

Also wenn ich dich richtig verstehe wolltest du zu einem OrthopĂ€den im Kh der dort seine Praxis hat und wurdest in die Notaufnahme bestellt richtig? Dann wĂŒrde ich mich auch Ă€rgern an deiner Stelle, denn da wolltest du eigentlich nicht hin und mĂŒsstest dann noch lange warten. Voltaren darf man in geringer Menge nehmen, da gibt es aber eine ausdrĂŒckliche Grenze...glaube ssw24 oder ssw31 bin mir nicht sicher, da sich wohl der Zugang am Herzen des Kindes dann verschließen kann. Wichtig ist nur, dass man bei der Einnahme von Voltaren vorher einen Arzt fragt. Röntgen hĂ€tte ich mich auch nicht lassen, denn wiesosollte was brechen ohne Unfall o.Ă€.

33

Die TE wollte dahin :) ich habe nur Partei ergriffen und ihr geantwortet, aber scheinbar haben viele diesen Sachverhalt nicht verstanden und bei lesen von Notaufnahme und warte schon getippt ...

LG Ana

weitere Kommentare laden