Cytomegalie u. Toxoplasmose ???

    • (1) 06.08.18 - 11:59

      Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Ich hab mich in dieser SS auf alles testen lassen auch auf Cytomegalie da stand cmv igg ak +229 u/ml und darunter das wohl eine Infektion kürzlich durch gemacht wurde 😕 das war ja dann kurz bevor ich schwanger geworden bin, mein FA hat nichts weiter dazu gesagt. Ich weiß es ist jetzt schon ne Weile her aber ich hab die Laborwerte heute einfach mal wieder in die Hände bekommen und es hat mir keine Ruhe gegeben. Noch eine Frage hab ich zu Toxoplasmose ich bin negativ also nicht immun. Wir haben ein kleines Kätzchen (4 Monate) zu Hause, kuscheln mag der kleine eh nicht aber streicheln lässt er sich das Klo mach ich nur in Handschuhen sauber, wasche meine Hände und desinfiziere sie nach dem streicheln auch. Jetzt lässt es mir aber keine Ruhe weil Katzen ja die hauptüberträger sind 🙁 ist die Wahrscheinlichkeit wirklich so hoch durch Katzen sich anzustecken ?

      • Informiere dich darüber, wie toxoplasmose übertragen wird, nur weil du eine Katze hast, heißt es nicht, dass sie diese Erreger in sich trägt.
        Die meisten Katzen die diese Erreger übertragen, sind Katzen die sich häufig draußen aufhalten und jagen.
        Wenn die Baby Katze nur zuhause ist und keinen Kontakt hat mit Mäusen oder sonnst irgendwie draußen rumflitzt, solltest du dir keine Gedanken machen müssen.
        Du kannst ja trotzdem deinen Mann das Klo sauber machen lassen.
        Denn die Erreger sitzen im Darm der Katze soweit ich weiß und nicht auf dem Fell, also ist streicheln kein Problem.
        Lg

        • Ja das weiß ich nur wen man sich so im Internet durch liest dann hetzten wirklich alle gegen Katzen 😕 ich hatte davor bis Januar auch einen Kater der war freigänger hab mit ihm geschmust wie verrückt der hat mich immer abgeschleckt und wo er kleiner war auch mal gekratzt und zu gebissen als er dann krank wurde so sehr das er es nicht mehr auf Toilette schaffte hab ich alles nach ihm weg geputzt natürlich auch direkt die Hände gewaschen aber bin ja trotzdem immer noch negativ ( ja vielleicht auch einfach glück gehabt). Verstehe das nicht warum man das nur auf Katzen bezieht 🤷‍♀️ich weiß das man sich durch rohes Fleisch oder ungewaschenes Obst u. Gemüse auch anstecken kann.

          • Ich weiß auch nicht warum man es so au die Katzen schiebt, warscheinlich weil die meisten Katzen die draußen Streunern sich es einfangen und übertragen.
            Wie du schon sagst, man kann es genau so gut von ungewaschenen Gemüse und rohem Fleisch kriegen.
            Man sollte zwar drauf achten das man alles gut abgewaschen ist (mit und ohne Schwangerschaft) man sollte sich allerdings nicht so drauf versteifen, das macht einem ja die Freude an der Schwangerschaft kaputt.
            Genieße die Schwangerschaft.
            Lg

      (5) 06.08.18 - 12:32

      Ich habe meine Katzen 5 Jahre, hatte davor auch immer welche, habe Klos gemacht, auch ohne Handschuhe, Küsschen gegeben, gestreichelt etc. Bin immer noch Toxoplasmose negativ.

      Also nein, die Wahrscheinlichkeit ist eher gering und wenn es dir keine Ruhe lässt, dann lass deine Katze doch einfach testen.

      • Genau das meine ich auch als wir kleiner waren waren wir umgeben von Tieren Katzen, Hunden, Hühnern und viele andere (hatten ein Bauernhof). Hände waschen 😅 muss ich ehrlich sagen haben wir höchstens vor dem schlafen gehen und hatten wirklich nie Probleme. Der kleine ist erst mal nur in der Wohnung ob er mal raus gehen wird das werden wir ja dann sehen wen er größer ist. Zum Tierarzt müssen wir eh noch mit ihm also würde dann wenn mal wirklich den Tierarzt fragen ob er ihn testen könnte.

    Noch ein Beispiel zum Thema Katzen: Meine Nachbarin hat 7 Katzen, plus seit über 10 Jahren hauptberuflich eine Katzenpension. Und ist immer noch Toxoplasmose negativ :-)
    Das heißt nicht, dass man nicht aufpassen sollte. Aber auch nicht, dass man seine Katze nicht mehr kuscheln kann.
    Im Endeffekt gilt hier das gleiche wie z.B. bei Salat und Gemüse: aufpassen, sprich ordentlich waschen ja, komplett vermeiden nein, weil nicht nötig.

Top Diskussionen anzeigen