Abnahme in der Frühschwangerschaft

    • (1) 08.08.18 - 07:46

      Ich bin jetzt in bei 10+3 und habe seit bekannt werden der Schwangerschaft ca 2kg abgenommen. Jetzt mache ich mir natürlich Gedanken. Es ist meine zweite Schwangerschaft und bei der ersten habe ich von Anfang an nur zugenommen. Ich esse nicht absichtlich weniger oder hungere. Trotzdem bringt mich diese Abnahme doch ins grübeln, ob alles in Ordnung ist. Vielleicht kann mir hier ja jemand etwas dazu sagen

      • Hallo blueeyedrose,

        ja, es ist normal, ich habe auch ganz stark abgenommen in den ersten Monaten, wichtig ist, dass dein Gewicht trotzdem danach steigt, wenn die 12 Wochen um sind. Du wirst schon dann zunehmen, keine Sorge 😉
        Alles Gute für die Schwangerschaft

      Guten Morgen :-)
      Nein, da musst Du Dir keine Sorgen machen, solange Du nicht hungerst oder Dich extrem viel übergibst, sodass Dein Körper die Nährstoffe nicht aufnehmen kann.
      Ich habe selbst auch in der ersten Ss erstmal bis zur 12. Ssw gut 2kg abgenommen und diesmal bis zur 18. Ssw 1kg. Dem Baby schadet das nicht.
      Alles Liebe #klee

      • Vielen Dank für das Beruhigen. Wie gesagt ich kenne das aus meiner ersten Schwangerschaft so gar nicht. Mit Übelkeit hatte ich zum Glück keine Probleme von daher musste ich mich auch nie übergeben. Esse eigentlich auch soweit normal und regelmäßig. Dann wird das hoffentlich alles so in Ordnung sein.

    Mach dir keine Sorgen, das geht vielen Frauen so! Ich hab bis zur 13. Woche 3,5 kg abgenommen und auch beim FA nachgefragt, ob das bedenklich ist. Dort meinten sie, dass das von den Hormonen kommt (gibt scheinbar auch so kranke Hollywooddiäten mit Schwangerschaftshormonen 😨) und solange man so viel isst, wie man Hunger hat, ist das Baby gut versorgt.

Keine Sorge, ich habe bis zu 23 ssw fast 5 Kilo abgenommen. Mein Startgewicht lag bei 55 Kilo. Ich hatte auch etwas bedenken, aber die Ärzte meinten es ist alles gut. Jetzt habe ich nur noch 5 Wochen bis ET und mein kleiner war immer im Normalbereich und gesund.

Huhu.

Mach dir keine Gedanken.
Ich war am Montag bei der Vertretung von meiner frauenärztin weil ich innerhalb von 2 Wochen 6 kg abgenommen habe.

Sie meinte das man es zwar bei dem schellen gewichtsverlust bei mir beobachten soll aber den Krümel geht es super. Er wächst und gedeiht wie es sein soll.

Wenn du natürlich große Angst hast dann Ruf am besten deinen FA an und schildere ihm die Situation. Vllt kann er sich etwas beruhigen.

Glg und eine schöne kugelzeit

Ich hab die ersten 3 Monate abgenommen obwohl ich gefuttert habe wie ein Scheunendrescher. Mein Sohn lacht gerade neben mir. Ist alles normal. Dein Körper leistet viel im Moment.

Top Diskussionen anzeigen