Was hilft gegen Sodbrennen???

    • (1) 08.08.18 - 19:04

      Hi bin in der 19. Ssw und habe 24 std. mega Sodbrennen bwz. Kotzgeschmack im Hals đŸ€ź sorry fĂŒr meine Ausdrucksweise aber das kann man anders nicht beschreiben... was hilft dagegen? oder was unternimmt ihr dagegen?

      Also hilft Rennie nur sehr kurzfristig. Mein Arzt und auch in der Apotheke wurde mit gaviscon dual empfohlen. Das hilft mir sehr gut, ich brauche relativ wenig.
      Von einer gastro-Ärztin hab ich noch folgende Tipps bekommen:
      - erhöht schlafen
      - milde NĂŒsse oder trockene Haferflocken kauen
      - auf Koffein und KohlensÀure verzichten
      - eher milde Speisen
      - Dosenmilch nach dem Essen (MilchmÀdchen)
      - Kartoffelsaft trinken

      Ich hoffe, es wird bald besser. Es ist so nervig. Ich bin froh, dass mein Bauch schon runtergerutscht ist und der Druck seitdem weniger ist.

      LG

    • Ich habe das gleiche Problem.
      Mir hat Gaviscon (oder so Àhnlich) geholfen.
      FĂŒr unterwegs habe ich mir noch bei DM von Tetesept Sodbrennen akut geholt. Das ist auch in der SS geeignet. Steht extra drauf. Das habe ich immer in der Handtasche fĂŒr unterwegs.
      Viel Erfolg damit und alles Gute weiterhin đŸ‘đŸ»

      Hallo,

      Hol dir Rennie in der Apotheke , die helfen mir sehr gut!
      Gaviscon kann ich nicht nehmen.... bei dem Geschmack hebt es mich sofort....

      Lg

    Wenn es ganz schlimm war hab ich Renni genommen. Ansonsten gibt es ganz viele Hausmittel.
    Rohe Möhren
    Milch
    Senf ( ja der hilft tatsÀchlich)
    Etwas Natron in Wasser auflösen (nicht zu viel davon sonst muss man aufstoßen und bei Sodbrennen nicht so schön)
    Höher liegen

    • Vielen vielen dank MĂ€dels fĂŒr die schnellen Antworten... werde es erst mal mit Hausmitteln versuchen und hoffen dass es vorĂŒber geht.. und beim nĂ€chsten Termin meiner FA fragen wegen den Tabletten.
      WĂŒnsch euch allen noch eine schöne Kugelzeit
      Lg đŸ€—

      • Achja.... wenn es gerade am Anfang ist trinke ich oft einen „magenfein“ Tee der hilft mir auch oft ;)
        Leider wird Sodbrennen im Verlauf immer schlimmer.... ich bin froh wenn ich es in ca. 5 Wochen endlich vorbei ist und ich alles wieder essen und trinken kann.

        Lg und alles gute!

Ich kann Rennie nur empfehlen. Hilft sehr gut.

Wasser von Staatlich Fachinger (die GrĂŒnen Flaschen). Habe ich in der letzten Schwangerschaft schon hier empfohlen bekommen...wirkt bei mir tatsĂ€chlich Wunder und drei schwangere Freundinnen von mir waren auch total begeistert!
Man kann ja nicht den ganzen Tag von Rennie leben...😉

  • Diesen Tipp habe ich hier auch schon sehr oft gelesen. Dieses Wasser scheint wirklich Wunder zu bewirken, alle sind begeistert. Weißt Du zufĂ€llig, warum gerade dieses Wasser?

    • Es ist wohl die Zusammensetzung der Mineralien. Gilt ja auch als „Heilwasser“. Schmeckt zwar - zumindest fĂŒr mich - wie eingeschlafene FĂŒĂŸe FĂŒĂŸe...aber wenn es hilft ist es das wert! 😉

Top Diskussionen anzeigen