Seit ES+1 unterleibschmerzen . Heute ZT20 (ES +4)

    • (1) 09.08.18 - 12:01

      Hallo ihr Lieben . Ich hab seit ES +1 unterleibschmerzen , mir is schlecht , bin müde, verspüre nachts Gelüste auf Spezi (ich hasse Spezi eigentlich ) bin hundemüde kann aber nicht schlafen..
      Diese Schmerzen sind immer wieder da und kann man mit leichtem regelschmerz vergleichen. Wird seitdem auch jeden Tag mehr .
      Sex hatten wir bei ES-3
      Könnte da was im Busch sein?
      Ich hatte sonst zwar auch immer wieder mal so ein ziehen/drücken/stechen seit der Geburt meines zweiten Kindes , aber nicht Mitte des Zyklus und nicht so stark .

      • Sorry für die Gegenfrage aber woher sollen wir das wissen?!
        Nicht böse gemeint aber wir haben doch keine Glaskugel 🤷😂!

        Kann alles und auch nichts bedeuten...
        Du wirst dich noch 10 Tage gedulden müssen 😏😉!
        Jede Frau und jede Schwangerschaft ist anders...
        Viel Glück 🍀

          • Zu früh abgeschickt 🤦

            Ich habe auch oft gedacht, es ist perfekt und eindeutig und ich war nicht schwanger!
            Wenn man was will gauckelt der Körper einiges vor, meine Erfahrung!
            Als ich schwanger war, habe ich nichts gemerkt außer bei der jetzigen Übelkeit ab +10...

            Drücke dir die Daumen, viel Glück 🍀

      Hi,

      Teste doch einfach mal.

      Deine Symptome könnten einfach alles sein und dazu würde ich jetzt nichts sagen, denn es ist bei JEDEN anders

    Also sorry ne...aber es+1 ist das ei noch nicht mal in der Gebärmutter 😂 Schwangerschaftssymptome entwickelt man erst wenn das ei sich eingenistet hat,also mit dir verbunden ist! Das kann in sehr frühen Fällen ab es+ 4/5 der Fall sein,man sagt aber eigentlich ca. 7 Tage nach Es ! Alles andere ist schlichtweg PMS was jetzt nicht zu heißen hat,dass es nicht geklappt haben kann.

    LG

Top Diskussionen anzeigen