6+4 kein Embryo

    • (1) 10.08.18 - 11:35

      Hallo zusammen. Ich war eben beim Frauenarzt und man sah nur eine fruchthöhle und dottersack bei 6+4. Sie sagte zwar das alles zeitgerecht entwickelt ist aber ich hab jetzt mega Angst vor eine dritten Fehlgeburt. Bei der ersten Schwangerschaft hatte man bei 6+3 ein Herzschlag gesehen. Wie war das bei euch?könnte grad nur heulen. Anbei ein Bild

      • Hallo 👋🏼
        Also bei mir war auch ein Embryo mit herzschlag zu sehen in 6+3. 🤔
        Das man vielleicht noch keinen Herzschlag sieht kommt ja durchaus mal vor, aber ich erkenne da ja gar nichts 🙁.
        Bist du sicher dass du schon in der 7 Woche bist? Vielleicht bist du auf zu spät datiert?
        Nichtsdestotrotz wünsche ich dir das alles gut geht ❤️.

        Mir wurde mal gesagt kein Dottersack ohne embryo.... Bei mir wurde erst bei 8+3 der embryo gesehen bzw ließ sich erahnen. Selbst bei 8+0 wurde mir nur eine leere fruchthöhle gesehen.

        Alles ist also möglich. Gib deinem Körper etwas Zeit, versuch dich nicht so fertig zu machen (leicht gesagt, ich weiß)

        In meiner ersten Ss sah man bei 6+2 bereits einen Embryo mit Herzschlag. Diesmal war es erst in der 9. Ssw soweit. In der 7. Ssw war auch nur ein Dottersack in einer FH.
        Aber es ging bisher alles gut :-)

      • Hallo! Ähnlich sah es bei uns auch aus (6+2), aufgrund von zahlreichen Beiträgen dachte ich, man MUSS einen Herzschlag sein... nein, muss man nicht 😊 zu Anfang waren wir einige Tage zurückdatiert, ab der 12.ssw waren wir zeitgerecht entwickelt. Bei der Geburt war er so weit entwickelt, dass die Hebamme dachte, wir hätten 2 Wochen übertragen 😅 derweilen haben wir 2 Tage vor ET entbunden! Mach dir keine Sorgen und vertrau auf deinen Körper. Keine SS verlauft gleich, ebenso entwickelt sich jedes Baby anders. Wünsch dir alles Gute für deine Schwangerschaft 😊
        VG froop

        Hallo

        Ich war etwa gleich weit wie du beim ersten Kind. und man sah bei mir sah man kein Dottersack sondern nur eine leere Fruchthülle.
        Fast 2 Wochen später sah man ein Dottersack und ein Embryo aber kein Herzschlag.

        Trotzdem haben wir heute einen wundervollen Sohn. Er war ein Eckhocker, und brauchte etwas Zeit.

        Drücke dir die Daumen das es auch so sein wird

        LG nana

        • Vielen lieben Dank für eure Antworten, das beruhigt mich grad doch sehr. Ich muss auch sagen das ich eigentlich sehr zuversichtlich gewesen bin, durch die ganzen Anzeichen. Erst heute morgen bin ich noch wach geworden weil meine Brustwarzen tierisch gebrannt haben. Ich drück auch immer um zu schauen ob die Brüste noch weh tun.hab auch immer wieder ein ziehen und pieken im ul. Flau ist mir auch des öfteren.

Top Diskussionen anzeigen