Zu früh gefreut.. übelkeit sagt hallo..🙄

    • (1) 10.08.18 - 19:05

      Hey meine lieben.. bin ab morgen in der 10.ssw und ich hab mich wohl zu früh gefreut.. bis jetz hatte ich nur ab und zu einen flauen magen aber seit heute ist mir nach dem essen richtig übel.. 🤦🏽‍♀️ wir fahren morgen nacht in den urlaub.. hab mit ingwertabletten aus der apo geholt.. hoffe dass es hilft.. habt ihr einen geheimtipp was sonst noch helfen könnte? 🙈 schönen abend ♥️

      • Hi. Zitronenbonbons helfen auch ganz gut. Und immer mal wieder was kleines essen. Ein leerer Magen fördert die Übelkeit nur. Ich hatte für längere Autofahrten so ne kleinen gerösteten Brotscheiben (ungewürzt). Ansonsten ging Obst immer ganz gut. Trinken kann ich Wasser mit Zitrone und Pfefferminztee empfehlen.

        Ich wünsche dir einen schönen entspannten Urlaub.

        LG Miralinchen mit Krümel Inside (33. Ssw)

      Ich habe auch immer sehr lange und intensiv mit Übelkeit und Erbrechen zu tun gehabt 🤮
      Bei mir hat nichts so wirklich geholfen... ich habe immer nur Krümel für Krümel Brot ohne was drauf gegessen und schluckweise getrunken damit der Magen nicht wieder rumspinnt.
      Ich hab mir dann ein Armband gegen Reiseübelkeit in der Apotheke geholt. Ich fand, damit war es etwas besser...
      Toi toi toi

    • Hi Liebes ich leide auch seit 4+0 bis heute noch 13+1 an starke Übelkeit und Erbrechen ich kann dir leider kein Typ geben weil mir nichts geholfen hat kein Wasser mit Zitrone , Zitronen Bonbons , Ingwer tee und neusema vllt hilft es dir ja :-) Liebe Grüße

      Also ich hab so ziemlich alles durch, aber nichts hat so richtig geholfen. Ich hab mir auch die Sea Bänder bestellt, ohne Erfolg. Fenchel Anis Kümmel Tee geht noch ganz gut. Ich hab auch schon oft gehört das Pfefferminz und Ingwer hilft.
      Ich hoffe das du was findest, damit es für dich erträglicher wird.

    • Ich kenne dieses Gefühl 😑 alles ausprobiert was hier schon geschrieben ist. Dank mein FA geht es mir wieder echt super Agyrax 25mg nicht alle Apotheken haben dass, wird meist vom Ausland bestellt. 1 Tablette morgens und ich esse alles was ich will ohne Übelkeit ohne brechen. Versuch es damit :) LG mit Baby 9+3 ♡ 🍀🍀

      Mein zaubermittel war vomex! Bekommst du auch ohne Rezept und das darfst du während der Schwangerschaft auch nehmen. Ich hab in den ersten drei Monaten meiner zweiten Schwangerschaft zweieinhalb Flaschen verballert, ansonsten hätte ich nur überm Klo gehangen.

      • Danke meine lieben. Es ist auch von tag zu tag verschieden.. den einen tag merk ich kaum was, und dann wieder mehr.. ich pack mal diverses für den urlaub ein, irgendwas wird schon dabei sein was hilft. 🤭

    Hallo,
    ich kann dir hierzu leider keine Tipps geben, da ich noch nicht soweit bin.
    Wie habt ihr das mit der Arbeit gemacht? Ab wann sagt ihr Bescheid und vor allem wie reagieren die meisten AG so?
    Haben eure Kollegen es schon vorher gemerkt an dem Verhalten oder so?
    Ich danke euch vielmals für eure Erfahrungen und die Tipps.
    Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass es dir bald besser geht und die Tipps der anderen Frauen dir helfen. 😊 LG

Top Diskussionen anzeigen