Wir kugeln wieder!! <3

    • (1) 10.08.18 - 21:04

      Juhu wir haben positiv getestet. In 2 Wochen geht es zum Fa!

      Meine Regel war vor der letzten Ss in einem Zyklus zwischen 36-180 Tagen extrem unregelmäßig.
      Meine Geburt war Anfang September 2017. Seitdem hatte ich meine Regel am 16. Februar und 5. Juli.

      Gestern habe ich mit Abendurin getestet und er hat nach wenigen Sekunden angeschlagen. Mit der Regel gerechnet wäre ich heute bei 5+1. Oder kann ich schon weiter sein?

      Ich stille meine Tochter (11M) noch.. ist das nachteilig fürs stillende Kind oder dem neuen Wurm?
      Muss ich mehr Nährstoffe wegen dem Stillen einnehmen/zu mir nehmen? Ich meine damit nicht, dass ich für 3 Personen esse :-D sondern frage mich, ob der Bedarf durch die Schwangerschaft + Stillen nochmal höher ist als „nur“ schwanger.



      Lg sweetcakes mit Baby Makaylah 11M

      • Herzlichen Glückwunsch :-)

        Wir kennen uns ja aus dem september-club.

        Das stillen macht weder der schwangerschaft noch deiner süßen was aus. Allerdings -(So war es bei mir) stillen sich die Kinder manchmal ab, weil sich der Geschmack deiner Milch ändert, aber bei 11 Monaten ist das ganze ja nicht so dramatisch.

        Du musst keine zusätzlichen Nährstoffe einnehmen, wenn Du das meinst.
        Achte einfach auf eine ausgewogene Ernährung- aber keine Diät.

        Schön wieder von dir zu lesen und alles gute euch!

        LG

      Huhu,

      dein Name kommt auch mir bekannt vor. 😊 warst du nicht die mit der riiiiiiesen Murmel als Profilbild? Sorry falls ich dich verwechsel.😅

      Jedenfalls...Herzlichen Glückwunsch.😍

      Ich habe Mitte Oktober 2017 entbunden und bin aktuell wieder in der 18.Ssw.

      Helfen kann ich dir leider nicht, aber ich wünsche dir eine schöne Kugelzeit.❤️

      • Hallo, herzlichn Glückwunsch.ich hatte eine Frage und zwar habe ich auch Mitte Oktober entbunden und wir wollen wieder schwanger werden.
        Nur möchte ich noch etwas warten.wie willst du das schaffen wenn du Ju schon in der 16ssw bist? Hast du noch andere Kinder der? Ich habe nämlich noch eine 2,5 jährige Tochter. Ich beneide dich richtig wenn du sagst das bei euch der Altersunterschied so gering ist.

        Lg

        • Ja, ich habe noch einen 12-jährigen Sohn.
          Bin in der 18.Woche.
          Der Altersunterschied wird ca. 15 Monate betragen. Geplant war das nicht, trotzdem erwünscht. Wir bekommen nach zwei Jungs jetzt eine Tochter und dann ist Schluss.😊

          Wie? Keine Ahnung. Mit viel Liebe, Geduld und Durchhaltevermögen wahrscheinlich.
          Ich versuche mir darüber nicht so viele Gedanken zu machen, weil ich es eh nicht ändern kann und will. Ich weiß nur dass das schon ganz andere Mütter (u.a. auch meine) geschafft und überlebt haben.😅 mein Bruder und ich sind 14 Monate auseinander und ein Herz und eine Seele. Das ist eine der schönen Seiten.

          Liebe Grüße

      Ja genau die bin ich :-D :-D
      Wahnsinn, dass du dich da noch erinnerst!!

      Cool!!! Und in der 18. Ssw schon. Ich bibber noch, dass es schön bleibt und gesund ist. Na wird schon werden.
      Dann wünsche ich dir auch alles gute!!

Achso, ich denke du bist früher dran als 5+1. Dann würde der Test förmlich explodieren. Ich schätze du bist gerade Anfang der 5. Woche und dein Eisprung hat sich verschoben. Genaueres sieht dann der Fa. Wenn aber das Würmchen etwas kleiner ist, sei nicht verunsichert. Die Rechnung mit der Regel ist nur dann aussagekräftig, wenn man einen 28-Tage Zyklus hat. Und den wirst du wahrscheinlich noch nicht gehabt haben.

  • Meine Regel kommt fast nie. Deswegen war es eher ein Glückstreffer..

    Meine Zyklen davor waren alle pr Monate mal ...das längste 6 Monate bis zur Regelblutung.
    Seit der Geburt kam sie 2x im 5 Monatstakt. Ich bin echt gespannt und halte euch auf dem Laufenden!

Top Diskussionen anzeigen