Thunfisch

Guten Abend,
ich wollte mal fragen wir ihr das mit dem Thunfisch handhabt. Esst ihr Thunfisch ? Vielleicht hat ja auch jemand eine Empfehlung von einer Hebamme oder einem Arzt. Bin unsicher.

Liebe Grüße zartgelb

1

Ja darfst du.

2

Soll man nicht wegen dem Quecksilber Gehalt

Lg

Jojo mit Bauchzwerg 17+5

3

Hier ist es tatsächlich wohl so, so sagte meine Hebamme, dass die Dosis das Gift macht.

1x die Woche ein paar Esslöffel im Salat sollen wohl kein Problem sein.

Aber das musst du für dich entscheiden. Ist wie mit Lakritze.

4

Also ich liebe Thunfisch für mein Leben gern!
Und ich verzichte in der Schwangerschaft definitiv drauf, den ein Tag hatte ich Thunfisch Nudelauflauf gemacht... und esse auch so thunfisch..

Also das musst du für dich entscheiden und am besten auf dein Bauch Gefühl hören

5

Huhu ich hatte mal nachgelesen das einer aus der dose an und für sich unbedenklich ist allerdings gibt es erhöhte (blei?!) Belastung

Man sollte also nicht soviel davon essen höchstens 1 mal die woche und so handhabe ich das auch.

6

Huhu

also laut meiner Hebamme ist einmal die Woche ok! Musst du aber für dich entscheiden 😊

7

Hey
Ich glaub das musst du selber entscheiden bzw dein Arzt fragen .
Ich esse zum Beispiel alles was geräuchert ist usw .
Ich esse nur kein Rohes Fleisch .
Ich mache mir da Lein Kopf und lasse mich auch nicht verrückt machen .
Ich habe mein Arzt gefrGt und er hat gesagt kein mett und Fleisch durch gebraten .

Ich würde sagen Thunfisch darfst du ruhig .

Lg Bienchen mit babygirl inside 29ssw

8

Geräuchertes wie zb Salami ist rohes Fleisch. Räuchern ist kein erhitzen und eventuelle Keime oder Erreger bleiben erhalten. Guten Appetit 🤭

9

Ja aber esse ich , reicht hat mein Arzt gesagt .
Ich hab schon zwei Kinder und vor 10 Jahren war das alles noch nicht mit dem Essen , es ist ist ja auch alles immer nur kann passieren es heißt ja nicht es muss passieren .

Wie gesagt das muss auch jede Schwangere von uns selber wissen was sie ist oder nicht .

Lg

weitere Kommentare laden