Blasenentzündung..zum Arzt?

    • (1) 13.08.18 - 08:03

      Guten morgen.

      Ich hab eine Frage. Gestern nachmittag fing es an dass ich ständig zur toilette musste und es dann tierisch gebrannt hat....ich hab dann mehrere tassen blasen- und nierentee getrunken...warm gebadet und im bett noch eine wärmflasche genommen. Jetzt tats heut morgen moch einmal bisschen weh beimnersten mal pippi machen und seit dem ist es eigentlich weg. Meint ihr das ist dann so ok oder sollte ich doch lieber mal beim Frauenarzt anrufen? Ich komme morgen in die 13. Woche.
      Für erfahrungen wäre ich dankbar.

      Lg bomimi

      (5) 13.08.18 - 08:43

      Ich würde zum Frauenarzt gehen. Hatte selbst zwei Stück in der Schwangerschaft und musste jedes mal Antibiotikum nehmen.
      Die Ärztin meinte man kann es nicht selbst behandeln, da man sie schnell verschleppt und dann wird es schnell gefährlich, denn die Bakterien können eine Fehlgeburt auslösen!
      Lieber einmal zu viel als zu wenig hin gehen.
      Und nur am Rand - Blasen- und Nierentee ist in der Schwangerschaft wegen den Inhaltsstoffen nicht erlaubt.. hab bei meinen Blasenentzündungen beim Frauenarzt und in der Apotheke gefragt und die haben beide abgeraten.

      Alles Gute 🍀
      Littlesternchen89 mit Lea 9 Monate alt 💖

        • (7) 13.08.18 - 23:29

          Schmerzen hin oder her. Meine zweite Blasenentzündung verlief auch ohne Schmerzen und es wurde durch Zufall entdeckt weil der Urin gecheckt wurde.
          Verstehe nicht, warum du das lieber riskierst als kurz zum Arzt zu gehen und nachschauen zu lassen. Würde darauf bestehen vorbei kommen zu dürfen. Solche Selbsttherapien kann man machen wenn man nicht schwanger ist aber du bist nicht nur für deine Gesundheit zuständig.
          Aber das musst du wissen, du musst es verantworten können.
          Wie du siehst würden die meisten hier genauso handeln wie ich und kurz beim Arzt vorbei fahren um auf Nummer sicher zu gehen.

          Alles Gute 🍀

          • Also hör mal du musst einen ja nicht gleich so angreifen nur weil man nicht so handelt wie du. Erstens habe ich beim arzt angerufen der mir sagte dass ich nochmal kommen soll falls ich schmerzen habe. Selbst wenn wenige bakterien gefunden werden würden, würde er viel trinken verordnen , da es auch nicht sein muss als schwangere unbedingt auf teufel komm raus antibiotikum zu nehmen. Zweitens habe ich mir in der apotheke sticks gekauft mit denen man den urin testen kann. Zu hause..und auch die waren in ordnung.
            Drittens habe ich bereits zwei kinder und weiß dzrchaus wie das ist wenn man nicht mehr nur für sich selbst verantwortlich ist, dazu gehört für mich aber auch abzuwägen ob es jetzt wirklich so schlimm ist dass ich mir gleich abtibiotikum verschreiven lassen muss. Nur weil die meisten so handeln würden ist das kein argument für mich das auch zu tun.
            Ich danke dir trotzdem für deine antwort, aber deine verurteilende art und weise solltest du evtl bei deiner nächsten Antwort nochmal überdenken.

            Lg bomimi

            • (9) 14.08.18 - 12:25

              Lass es einfach gut sein. Ich habe meine Meinung geschrieben und stehe hinter dem was ich geschrieben habe. Es war nicht bissig oder sonst was gemeint aber wenn es bei dir so ankahm ist es nun mal so.

    (10) 13.08.18 - 09:42

    Ich hatte es letztes Wochenende auch seit samstags und hab Dienstag beim Arzt angerufen da ich wie leichte wehen Schmerzen hatte von den nieren nach vorne.... bin dann zum Arzt und hatte wohl sogar Blut im Urin das habe ich nicht bemerkt sie sagte war gut das ich gekommen bin . Ruf besser noch mal an .

(12) 13.08.18 - 09:54

Ich würde definitiv gehen, eine Blasenentzündung muss nicht immer Symptome haben und kann wirklich schnell gefährlich werden.

(15) 13.08.18 - 11:05

Hallo, wenn du merkst, dass es schon besser ist, dann würde ich auch nicht unbedingt gehen. Aber bleibe auf jeden Fall dabei viel zu trinken und auch mindestens weiterhin eine Tasse Blasen-nierentee am Tag für mindestens eine Woche. Cranberry Muttersaft kann auch helfen, habe aber bei einigen schon gelesen, dass es (da es den Urin sauer macht) dadruch doller brennt. Musst du mal ausprobieren. Wenn es wieder schlimmer wird, bzw in 3 Tagen noch brennt, dann würde ich lieber zum Arzt gehen.

Top Diskussionen anzeigen