Es tut so weh đŸ˜Ș *jammer*

    • (1) 18.08.18 - 20:31

      Hallo ihr lieben,
      bin seit gestern in der 30. Ssw und so geht es mir ganz gut, mein kleiner liegt von Anfang an in SL und bisher war alles toll, doch seit heute boxt er andauernd gegen meinen Muttermund und das tut so verdammt weh, was kann ich tun und wie ist es bei euch? 😔

      • Hallo du Liebe
        Hatte ich leider auch, habe meist still und manchmal ziemlich laut vor mich hin gelitten *aua!!!* :( Hat sich erst in den letzten 2 Wochen vor der Geburt ein wenig gebessert.. Halte durchđŸ’ȘđŸ»

        Liebe GrĂŒsse
        Dallas

        War grad spazieren, hatte das GefĂŒhl da stichelt jemand mit einem Messer rum und ein Fuß oder Arm kommt unten raus.
        Ich finde der EisbĂ€r, als VierfĂŒĂŸler mit Popo oben und Kopf unten hilft manchmal, dass sie ein bisschen hochrutschen. So verbring ich jetzt meinen Abend ;-)

        ich bin zum GlĂŒck noch in der 24 ssw, aber wenn sich der KrĂŒmel in eine Ecke zwĂ€ngt, dann setze oder lege ich mich mittlerweile einfach hin und warte ab. Teilweise auch mitten auf dem Fußweg oder so, es ist mir egal. Wenn dir schwindelig wird, weil dein Baby meint deine GebĂ€rmutter NOCH weiter dehnen zu mĂŒssen, dann ruh dich einfach aus. Das mach ich. Ohne RĂŒcksicht auf das was rumsteht.

      • Hallo
        ob man wirklich was dagegen tun kann keine Ahnung. Mein KrĂŒmel liegt am liebsten in meinen Rippen oder kickt mit dem Fuß dagegen. Auch sehr beliebt ist das kicken in meinen Magen wenn ich gerade zum essen anfange. Sehr praktisch da ich dann nix mehr essen kann und daher mein Gewicht immer noch absolut im Rahmen liegt. Ich drĂŒck dann manchmal von außen dagegen um es zur PositionsĂ€nderung zu bewegen. Klappt manchmal aber bei weitem nicht immer. Oder ich verĂ€ndere meine Lage. Also strecken, drehen, Becken hoch oder so. Bin ja mal gespannt ob es genauso aktiv wird wenn es da ist wie jetzt im Bauch.
        Gruß Anna mit KrĂŒmel 35+3

Top Diskussionen anzeigen