Kleidung für Winter Baby.

    • (1) 18.08.18 - 21:44
      Inaktiv

      Hallo ihr Zuckermäuse

      Ich bin etwas überfordert.

      Meine Tochter kam im Juli 15 (Hochsommerlichen) zur Welt da war das mit den Klamotten alles easy ..

      Nun bekomme ich im Januar mein zweites Kind einen kleinen Jungen ..
      Und um Himmels Willen was brauche ich denn da für Klamotten? Also warm klar. Aber wieviel und was genau 😫

      Kann mir jemand ein paar Tipps geben ?

      • Hi,

        wir bekommen ein Januarbaby. Ich denke ich werde viele langarmbody´s, pullover und so Schlupfhosen kaufen. die erste zeit geht man ja eh nicht viel raus. und im haus ist es ja warm.

        eine schöne warme jacke und mützchen. habe für den maxi-cosi einen wintersack, da kann man den krümel schön warm einpacken, wenn man z.b. zum Arzt oder so muss.

        Ich bekomme auch ein Januar Baby.

        Habe in 50/56 niki Strampler, langarm Bodys und dünne und dicke unterziehpullis geholt. Dazu noch strumpfhosen sollte es ganz extrem sein.
        Dazu 2 versch. dicke Overalls.
        In 62/68 habe ich nun pullichen und longsleeves und strumpfhosen.

        Für den maxi cosi habe ich einen passenden Winterfußsach, für den Kiwa einen gefütterten Fußsack.

        Bin nun noch eine schöne Umstands-/tragejacke am suchen die dick ist.

      Huhu wir bekommen ein dezember baby ich stand auch lange dran hmm was anziehen.

      Ich werde viele dicke strampler besorgen die dünneren dann für zuhause.

      Langarm bodys ausschließlich

      Ein winteroverall

      Für den maxicosi ne dicke einschlagdecke

      Viele schwören auf einen mucki sack den werden wir aktuell nicht kaufen unser kiwa hat ne beindecke mal sehen wie warm dem mäusschen da ist.

      Natürlich mützchen/handschuhe

    • Ich bekomme auch ein Januar-Baby.
      Werde Wolle-Seide-Bodys (Kurzärmlig, ich mag das Gewurschtel mit den LA-Bodys nicht), einen Wollwalkanzug für Kiwa und Lammfellfusssack kaufen. Außerdem Nicki-Strampler mit Füßchen, Wollhosen etc. kaufen.

      (8) 18.08.18 - 22:30

      Du hast ja schon klasse Tipps.
      Was uns mit Winterbaby geholfen hat:
      - Nickipullis
      - Strampler nur bis der Nabel weg war, dann gemütliche Hosen mit breitem Bund und Platz für Strumpfhosen
      - eine warme günstige mütze und dann mitbaby ins Fachgeschäft um ne gute passend zu kaufen
      - fleece-Halstuch
      (Wir haben uns - mit Baby zum anprobieren- die Sets von Sternzaler gegönnt)
      - einschlagdecke mit Kapuze aus Fleece ( Da gelingt das Umladen vom Autositz in den Kinderwagen gut)
      - Muff für den Kinderwagen :-)

      Für den Skiurlaub haben wir auf Amazon von Schnitzler Fleecehosen mit breitem bund und Füsschen sowie Fleecejacken geholt. (Achtung, fallen gross aus.)
      Die trug sie dann bei knackiger kälte und ist damit in den Wagensack oder sogar noch zuerst in einen Kinderwagenanzug. Letztere fand ich praktischer als Skioveralls, da die Beinchen so ein gepfrimel sind und ja gar nicht gebraucht werden.

      • (9) 18.08.18 - 22:46

        Sorry für ganz doofe Frage,aber sind Hosen bequemer als Strampler??bin auch etwas am verzweifeln was und wie viel ich kaufen soll,bekommen Dezember Baby.)

        • Ich fand es in gr. 50/56 schöner und bequemer wenn man keine Bündchen am Bauch hat. Deshalb Strampler.

          Danach habe ich dann auch Hosen angezogen.

          (11) 19.08.18 - 00:20

          Mit Nabel noch dran ist ein Bündchen doof.
          Dann mochte unsere Maus Hosen (so haben wir das interpretiert) lieber. Wir vermuten, dass es oft am Passen lag. Strampler müssen halt oben und unten, in der Weite und Länge passen. Da zieht wahrscheinlich schnell mal was. Umgekehrt wsren manche do weit, dass sie beim Strampeln plötzlich mit beiden Beinen in einem Hosenbein war :-) Für uns hatte es den Vorteil, dass sie besser und länger passten. Beim Wickeln fand ichs auch schneller. Ausserdem ist die Hose ganz aus und wird nicht durchs „Nachlegen“ beim Windelwechsel eingesaut.

          • Und immer Strumpfhosen drunter ?? Drinnen wie draußen ?? Und daheim Langarmbody und Pulli o Strampler ?

            • Doofe Antwort: Das kommt darauf sn. Kommts aber leider wirklich :-)
              Am Anfang gilt die Regel: immer eine Lage mehr als die Erwachsenen. Denn die meisten Babys legen sich ja erst draussen richtig Babyspeck zu. Dann liegen sie ja nur.
              Wir hatten allerdings einen Strampelsack aus Nicki. Der ersetzt dann die Strumpfhose.

      (14) 18.08.18 - 22:48

      Wann ist denn der Nabel weg ca?

Top Diskussionen anzeigen