SGA Babys/Kinder Erfahrungen

    • (1) 19.08.18 - 18:53

      Hallo, welche Mami hat Erfahrungen mit SGA Babys/Kinder und deren Entwicklung?

      Lg 🌟 mit Babyboy💙

      • hallo,

        also meine tochter hat 2015 lediglich zu wenig gewogen und wurde zusĂ€tzlich ein paar tage im Krankenhaus aufgepĂ€ppelt. sie hat die ersten monate viel geschrieen. und war immer etwas klein und dĂŒnn. dann kam ein Wachstumsschub und sie ist in die Breite gegangen. :-) heute ist sie 3 und völlig normal entwickelt.

        aktuell bin ich in der 37. ssw und es wird auch gesagt, dass er eine sga wird. hat jetzt aber die letzten beiden Wochen gut zu genommen. hatte/habe eine wöchentliche kontrolle im Krankenhaus und zusĂ€tzlich beim Frauenarzt. solange sie stetig zu nehmen, dĂŒrfen die Babys im Bauch bleiben auch wenn sie unterhalb der norm sind.

        wie weit bist du und welches gewicht hat dein kleines?

        • Hallo, danke fĂŒr deine Antowort.
          Also bei mir wurde es in der 24 SSW festgestellt. Und ich habe jetzt in der 39 SSW entbunden und er wog 2190gramm. Er ist jetzt 6 Wochen alt und wiegt 3200gramm. Und hat eigtl ganz gut zugenommen ist aber sehr zierlich noch. Ich achte total darauf das er viel und oft trinkt. Und wie gehts deiner Tochter heute?

          Lg 🌟

          • Kam er spontan oder wurde eingeleitet? bei mir wird freitag bei 37+0 entschieden ob sie ein leiten.

            meiner Tochter gehts blendend. ĂŒberhaupt keine Defizite und ist ein normal gewichtiges baby.
            zu mir sagten sie bis zum 3. Lebensjahr holen sie die unterschiede auf. war bei meiner tochter schon deutlich frĂŒher. na dann hat es ja wirklich ordentlich zu genommen und so wird es bestimmt auch weiter gehen.

            haben die GewichtsschĂ€tzungen denn mit dem geburtsgewicht ĂŒbereinstimmt???

            • Ă€h ich meine kind..sie ist ja schon 3,5 jahre alt :-)

              Meiner kam per Kaiserschnitt, die Ärzte meinten er wĂ€re sehr zart das dass am besten wĂ€re.
              Ohh das freut mich!! Ja ich hoffe bei meinem kleinen wird das auch so sein.
              Habe viel gelesen das manche nicht mehr richtig wachsen und die Entwicklung nicht optimal ist... und der KIA kennt sich nicht so gut mit SGA Babys leider aus . Ja er wurde 1 Tag davor auf 2200 und kam dann 2190gramm auf die Welt.
              Aber Danke dir das beruhigt mich
              ja
              Ich wĂŒnsche euch alles gute!!🍀🍀🍀

      War es schon lÀnger ein Verdacht auf SGA? Die meisten Kinder holen innerhalb der ersten zwei Jahre auf.

      • Ja in der 24 SSW wurde es festgestellt. Hast du Erfahrungen mit der Entwicklung und dem Wachstum von den Babys/Kindern?

        Lg 🌟

        • Jain. Bei der ersten Schwangerschaft wurde eine iugr festgestellt. Das ist eine Unterform der SGA, die wesentlich seltener und hĂ€ufig komplizierter sein soll. Der prĂ€natal Diagnostiker hatte uns daher auch die SGA erklĂ€rt, in der Hoffnung, dass es doch "bloß" ein kleines, leichtes Baby ist.

          Die Maus ist nun 17 Monate und noch immer klein (9,5 Kilo auf 72 cm), aber motorisch und sprachlich Top fit.

          • Ja bei mir dachten sie das es auch ein IUGR ist und dann meinten sie SGA. Obwohl mein FA meinte das es beides ist. Hattest du Schwierigkeiten mit der Nahrung von deiner kleinen?

            Ohh das freut mich das sie fit ist!

            • Nein. Sie hat ab Milcheinschuss gut getrunken und zugenommen. Zwar immer auf ihrer Linie, aber das ist ja gut so.

              Wobei, Brei hat sie völlig verschmĂ€ht und ist immer noch ein kleiner Brust Junkie 😆 UnvertrĂ€glichkeiten, Allergien etc hat sie bisher nicht. Auch nur einmal Fieber (alle 4 BackenzĂ€hne kamen zugleich) und keine Probleme bei / nach den Impfungen.

    Was ist denn SGA?

Top Diskussionen anzeigen