Schwanger mit schwachem BB und Senkung

    • (1) 20.08.18 - 08:01

      Hallo Mamas..ab Oktober werden wir an unserem zweiten Kind basteln. Von der ersten Schwangerschft/ Geburt habe ich einen schwachen Beckenboden und Senkung..
      Hatte jemand das auch? Wie verlief/ verläuft sie SS..hattet ihr Probleme? Frühgeburt..Inkontinenz..oder was anderes?
      Ich mache mir momenat gedanken dazu..und habe Angst..
      Deshalb wollte ich mal ähnliche Erfahrungen austauschen mit Mamas, die mit dem zweiten Kind schwanger sind mit schwachem BB und Senkung...

      • Ich hatte das Problem nach dr ersten Schwangerschaft und Geburt auch. Ich habe das Beckenbodentraining beibehalten und auch während der Schwangerschaft. Das hat insgesamt gut geklappt. Nun bin ich zum vierten Mal schwanger und das Beckenbodentraining ist mein täglicher Begleiter.

        • Oh wow..das beruhigt mich das du trotz BB schwäche 3 Kinder hast und wieder Schwanger bist! Gratuliere übrigens;-)
          Hattest du demnach keine Inkontinenz Probleme oder dass das Kind zu früh kommt, weil sich der Zervix öffnet?

          • Ich hatte bei allen drei Schwangerschaften eine Zervixinsuffizienz. Bei der letzten Schwangerschaft habe ich in der 22 SSW eine Notcerclage bekommen und nun bekomme ich vorsichtshalber eine Cerclage in der 13 SSW. Mit Inkontinenz hatte ich erst in den letzten 2-3 Wochen Probleme. Meine Kinder sind bei 38+3, 39+3 und 39+6 spontan zur Welt gekommen.

Top Diskussionen anzeigen