Ständig Nase leicht verstopft? (5.-8. Ssw)

    • (1) 20.08.18 - 08:50

      Hallo ihr Lieben,

      Ich wollte mal fragen ob ihr das auch kennt: Seit der 5. Ssw habe ich ständig eine leicht verstopfte Nase. Habe aber keine Erkältung oder Allergie. Es nervt mich nur ein bisschen, weil ich nicht gut Luft bekomme und sowieso schon kurzatmig bin. Komme mir vor wie eine Dampflok 🚂. Kann man da was machen? Ist es eventuell schädlich für das Baby, wenn ich so schlecht Luft bekomme?

      • Hallo , das haben viele Mamas und ist eigentlich auch nicht schlimm ...
        Ich habe in der letzten ss ab der 7 ssw nasenspray genommen , nun brauche ich es nur alle paar Tage mal . Es gibt einige Sprays die du nutzen kannst ( Embtyotox) . Mich macht das echt aggressiv wenn ich keine Luft bekomme 😂😂😂
        Lg

      Ist normal, mich hat das auch immer gestört besonders nachts. Es wird aber besser

      Lg🌸

    Das ist normal. Irgendwas passiert mit den Nasenschleimhäuten während der SS. Hatte ich irgendeiner Baby App gelesen.

Ich habe das auch seit Beginn der SS. Bin jetzt bei 10+5. Die Nase ist fast zu, bekomme auch schlechter Luft. Das hängt mit der vermehrten Durchblutung zusammen. Könnte mir vorstellen das es auch ein Schutz ist, um Keime besser filtern zu können. 🤷🏻‍♀️Wie auch immer, ja es ist ein wenig nervig....😅
Lg Junisternchen ⭐️⭐️❤️10+5

Top Diskussionen anzeigen