Sonoline B fetal doppler

    • (1) 20.08.18 - 15:21

      Hey ab wann habt ihr ihn verwendet und welche Tipps habt ihr. Ich weiß dass ich mit 9+1 noch nicht viel hören kann und letzte Woche war auch alles gut beim doc.
      Aber dennoch hat man bißchen Angst wenn man nix findet. Und könnt ihr mir sagen wie ihr ihn verwendet habt und wie oft und lange maximal ok ist damit es nicht zu viel wird. Freue mich über eure Nachrichten

      • Hallo bella,
        ich habe in der 11. SSW das erste Mal was gefunden, aber nur, weil ich vorher falsch gesucht habe. Bei mir war es links weit unter dem Schambein. Also fast neben Beginn der Schamlippen.
        Guck mal so weit unten. Vielleicht hast du Glück. Ansonsten warte noch etwas.
        Ich kann dich aber voll und ganz verstehen. Man fühlt sich einfach sicherer.

        LG
        Denise mit Helena unterm Herzen (31+6)

        Ich habe ab der 14. Woche etwas gehört. Die Kleinen sind schwer zu finden und drehen sich sehr schnell weg. Mein Rat... tu‘ dir den Gefallen und schau nicht zu früh. Nicht mal die Hebamme konnte meines vor der 13. Wochen finden.

        Liebe Grüsse
        Daniela
        mit Murmeli 15+5

        Hi süße ich hab das kleine ab 9+0 gefunden direkt am scharmbein ich musste am Anfang den Kopf immer etwas schräg halten ab jetz 14+4 kann ich das normal gerade am Bauch halten ich habe das herzien bis jetz immer sehr schnell gefunden meistens beim drauf setzen liebe Grüße

      • Ich hab mitte 10 ssw was gehört und hab ihn bis zur 22ssw täglich benutzt. Werder meike Ärztin noch meine Hebamme haben was dagegen und auch Experten sageb immer öfter das dass Baby diese Sequenz nicht hören kann! Meinem Sohn hat's jedenfalls nicht geschadet. Im Gegenteil, er ist super entwickelt. Hab es auch nur kurz benutzt... Herz oder nabelschnur gehört und gleich aus gemacht.

Top Diskussionen anzeigen