Gewichtszunahme bei schlanken Frauen im 1. Trimester

    • (1) 24.08.18 - 14:27

      Hallo ihr Lieben,

      Seit heute bin ich in der 9. Ssw (so weit bin ich noch nie gekommen 😊). Ich war schon immer sehr schlank (bin 36) und tue mich generell schwer mit dem Zunehmen. Im letzten dreiviertel Jahr nach der FG habe ich mich schon mit Mühe erfolgreich von 42 auf 46 kg (bei 1,60 m) "hochgefuttert", was bestimmt ein wichtiger Faktor beim Schwanger werden war. Seit ich weiß dass ich schwanger bin, mache ich mir ein bisschen Sorgen, dass ich auch richtig zunehme. Bin jetzt in der 9. Ssw bei 48 kg und ernähre mich abwechslungsreich und gesund. Vom Erbrechen bin ich zum Glück bis jetzt verschont geblieben. Meint ihr die Zunahme ist okay bis jetzt? Mein FA hat mich beim letzten Mal nicht gewogen und auch nichts zum Gewicht gesagt. Wie war das mit der Gewichtszunahme im 1. Trimester bei euch? Würde mich sehr über eure Antworten freuen! ☺

      • Vollkommen ok.
        Mach dir bitte nicht so viele Gedanken ums Gewicht #winke

        Ich hab jetzt in der 18m ssw knapp 5 kg mehr und bei meinem Sohn hatte ich da 2-3 kg.

        Lg

        Hallo 😊

        Ich komme morgen in die 10. SSW und habe bisher 3 kg abgenommen wegen übelkeit und appetitlosigkeit! Bin auch relativ schlank (67 Kg auf 1,80m). Jetzt wiege ich 64 kg.
        Mein Arzt meinte zu mir, dass es nicht weiter schlimm ist, weil sich die Kleinen holen was sie brauchen. An manchen Tagen ist es so schlimm, dass ich mich zum Essen zwingen muss, obwohl mir schlecht ist...

        Von daher, sei froh, dass du essen kannst und etwas zugenommen hast 👍

        Alles gute noch für Euch 🍀💕

        2 kg sind doch schon mal was 😊
        Ich hab in den ersten beiden SS immer am Anfang relativ schnell 5kg zugenommen,musste immer was essen damit mir nicht schlecht wird 😁
        Dafür dann im Rest nicht mehr soviel.
        Beides mal insgesamt so 10/11 kg.
        Mein Arzt fand das immer okay.
        Wiege normal 55kg bei 172m

      • Also ich bin jetzt in der 25ssw.
        Mein Ausgangsgewicht war 45kg bei 1.55m
        Und jetzt wiege ich knappe 50kg.

        Mein FA sagt das ist vollkommen in Ordnung. Meinem Sohn geht es gut er wiegt jetzt 700g und ist 30cm groß- normal entwickelt.

        Bei meiner ersten SS 2012 mit meiner Tochter hatte ich schon mehr zugenommen und war am Ende ca. 16kg schwerer. Aber solange sich das Baby gut entwickelt würde ich mir da keine Gedanken machen!

        (8) 24.08.18 - 16:09

        Dein Körper nimmt jetzt evtl etwas mehr als du brauchst, da du schon stark zum untergewicht tendierst (hatte ich 2015 bei 1,60 nur noch 43 Kilo)... durch die neue Beziehung, inzwischen Ehe, habe ich (es klingt viel) 11 kg zu genommen und demnach ein gesundes Maß bekommen! Inzwischen bin ich in der 14. Woche und habe nix zu genommen 🤷🏻‍♀️ Es wird dir vllt viel vorkommen, aber die Kilos tun nicht nur deinem Baby gut, sondern auch dir...

        Meine Tante war damals Magersüchtig als sie schwanger geworden ist und hat 25 Kilo zugenommen...ist zwar eig schon kritisch, aber so hat sie es überwunden und lebt seit dem mit gesundem Gewicht 💁🏻‍♀️

        Ich hab immer 10 kg zugenommenim ersten tri , bei einem bmi von 19! Aber da ist jede anders, das kann man nicht vergleichen

        (10) 24.08.18 - 21:29

        Hi, ich bin mit 49-50kg gestartet (1,63m) und hab in den ersten 12 Wochen 1 Kilo zugenommen. Jetzt bin ich in der 23.ssw und wiege insgesamt 3,5 Kilo mehr.

        Wieviel du zunimmst spielt zunächst keine so große Rolle, Hauptsache du isst genug und nährstoffreich! Baby mit Plazenta und zusätzlichem Blutvolumen wiegen nicht mehr als 7,5kg zusammen! Alles andere was drauf kommt sind die körpereigenen Reserven.

        Ich denke das ist ein guter Orientierungspunkt um nicht in Panik zu verfallen, wenn man nur langsam zunimmt😉
        Es heißt das man mit 9-12kg mehr am Ende der ss, sehr gut dabei ist. Mehr muss es nicht sein.

        Hier ein Gewichtsrechner nach Wochen:

        https://www.kidspot.com.au/birth/pregnancy-weight-gain-calculator

        Lg🌸

        Ich habe in den ersten Wochen ca zwei kg abgenommen, die ich nach zig Wochen erst wieder drauf hatte. Und dann bis zur Entbindung in der 33 ssw nochmal drei kg zugenommen. Baby hat sich super entwickelt und ich hatte am Tag nach der Geburt wieder mein altes Gewicht :-D

        Ich bin in der 19. Woche und habe erst 1,2 kg zugenommen. Wobei ich das Anfangsgewicht nicht genau weiß. Die Frauenärztin hat mich bei der ersten Untersuchung nicht gewogen, sondern nur gefragt wieviel ich wiege. Und ich habe gesagt, ca. 58 kg. Ich habe zu Hause nur eine alte Waage, keine digitale, da sieht man das Gewicht gar nicht so genau...

Top Diskussionen anzeigen